Die Zenith Elite 6150. Bereits jetzt ein zeitloser Klassiker

Im Inneren der Elite 6150 von Zenith tickt das neue, vollständig von Zenith entwickelte und gefertigte Kaliber Elite 6150

ZENITH_Elite 6150

Die Elite 6150 ist das Herzstück der Elite-Kollektion und bereits jetzt ein zeitloser Klassiker. Ihre schlichte Linienführung ist charakteristisch für das klassisch-elegante Design aus dem Hause Zenith. Nach dem Erfolg der 2015 eingeführten Elite 6150 zeigt sich das Modell nun in einer besonders kostbaren Ausführung. Das Roségold bringt das gewölbte Gehäuse mit einem Durchmesser von 42 mm, schlichtem Zifferblatt mit gravierten Indizes und schlanken Blattzeigern besonders zur Geltung.

ZENITH_Elite 6150

Das Innenleben des Gehäuses aus Roségold bestimmt das neue, vollständig von Zenith entwickelte und gefertigte Kaliber Elite 6150. Dieses extraflache Uhrwerk mit automatischem Aufzug ist die moderne Version des von Zenith 1994 eingeführten Elite-Uhrwerks, das mit dem Titel „Bestes Uhrwerk des Jahres“ ausgezeichnet wurde. Im Streben danach, den Anforderungen von heute zu entsprechen, optimierte die Manufaktur aus Le Locle die Leistung und die Polyvalenz seines Basiskalibers, das nach wie vor als eines des zuverlässigsten auf dem Markt gilt.

ZENITH_Elite 6150

Davon zeugen insbesondere eine großzügige Gangreserve von über 100 Stunden, die dank zweier Federhäuser gewährleistet ist, ein auf 30 mm erhöhter Durchmesser sowie eine direkte Zentralsekunde. Das außerordentlich flache Kaliber Elite 6150 – insgesamt 195 Bauteile in einer Höhe von 3,92 mm – zeigt die Stunden, Minuten und Sekunden aus der Mitte an und schlägt mit einer Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde.

ZENITH_Elite 6150

Das extraflache Gehäuse mit einem Durchmesser von 42 mm, ist mit einer kannelierten Krone versehen. Seine fließenden Rundungen werden dank der ergonomischen Bandanstöße, die sich dem Handgelenk perfekt anpassen, nochmals hervorgehoben. Der Saphirglasboden bietet freien Blick auf die subtile Mechanik, die über eine mit „Côtes de Genève“ verzierte Schwungmasse aufgezogen wird. Das bis 50 Meter wasserdichte Gehäuse umschließt ein gewölbtes, silbernes Zifferblatt, über das Blattzeiger aus Roségold streichen.

ZENITH_Elite 6150

Die stilisierten Indizes sind in das Zifferblatt eingraviert und mit Roségold gefärbt. Ein braunes Alligatorlederband mit Kautschukfutter und Dornschließe aus Roségold rundet das Modell Elite 6150 ab. Die Elite 6150 ist in Edelstahl oder Roségold erhältlich.

Uhrwerk
· Kaliber ELITE 6150 mit automatischem Aufzug
· zwei Federhäuser
· Gangreserve: min 100 Stunden
Funktionen
· Stunde/Minute zentral,
· Zentralsekunde
Gehäuse
· ∅ 42 mm
· Edelstahl (RFZ. 03.2270.6150/01.C493)
· oder Roségold (RFZ. 18.2270.6150/01.C498)
· bombiertes Saphirglas, beidseitig entspiegelt
· Verschraubter Gehäuseboden
Wasserdichtigkeit
3 bar (~30 Meter)
Band
Schwarzes Alligatorleder, mit Kautschukfutter Dreifach-Faltschließe aus Edelstahl
(RFZ. 03.2270.6150/01.C493)

Braunes Alligatorleder, mit Kautschukfutter Dreifach-Faltschließe aus Roségold
(RFZ. 18.2270.6150/01.C498)

Zifferblatt
Stahl (RFZ. 03.2270.6150/01.C493)
· versilbert
· Stundenmarker gefräst
· Stabzeiger

Roségold (RFZ. 18.2270.6150/01.C498)
· silbernes Zifferblatt
· Stundenmarker gefräst
· Blattzeiger aus Roségold

Unverbindliche Preisempfehlung
Zenith – Elite 6150 in Stahl
(RFZ. 03.2270.6150/01.C493) ab € 7.000

Zenith – Elite 6150 in Roségold
(RFZ. 18.2270.6150/01.C498) ab € 12.900

Fotogalerie:

Video:

Zur Modell-Übersicht Zenith Zurück zur Startseite

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an.
zur Anmeldung