Die Schweizer Nobel-Uhrenmarke Vacheron Constantin stellt im Vorfeld der SIHH 2017 die „Patrimony Mondphase und Retrograde Datumsanzeige“ in Roségold und Weißgold vor

Noch einige Monate werden ins Land ziehen bis die SIHH 2017 (Genf von 16. bis 20. Jänner 2017) ihre Pforten öffnet. Die Schweizer Nobel-Uhrenmarke Vacheron Constantin zeigt mit der „Patrimony Mondphase und Retrograde Datumsanzeige“ bereits jetzt eine Neuheiten für das kommende Jahr.

Vacheron Constantin Patrimony Moon Phase and Retrograde Date

v.l.n.r.: Vacheron Constantin – Patrimony Mondphase und Retrograde Datumsanzeige in Weißgold (RFZ. 4010U/000G-B330), Vacheron Constantin – Patrimony Mondphase und Retrograde Datumsanzeige in Weißgold (RFZ. 4010U/000R-B329)

Der neue Zeitmesser mit seinen der Patrimony-Kollektion eigenen klaren Linien ist mit einem Zifferblatt ausgestattet, dessen Mondphasen- und Mondalteranzeige nur alle 122 Jahre einer Korrektur bedarf. Vacheron Constantin kombiniert diese elegante Komplikation mit einer retrograden Datumsanzeige, die in einem Bogen über das obere Zifferblatt führt. Die Patrimony Mondphase und Retrograde Datumsanzeige ist mit einem Uhrwerk der Manufaktur ausgestattet und trägt die renommierte Genfer Punze, der Inbegriff höchster Qualität.

Vacheron Constantin Patrimony Moon Phase and Retrograde Date

Die Patrimony-Kollektion spiegelt die uhrmacherische Kompetenz von Vacheron Constantin wider. Ihre harmonischen Proportionen, die von Modellen aus den 1950er Jahren inspiriert wurden, unterstreichen den zurückhaltenden Designansatz, der sich in dem schlicht gehaltenen Zifferblatt der Patrimony Mondphase und Retrograde Datumsanzeige zeigt.

Vacheron Constantin Patrimony Moon Phase and Retrograde Date

In dem zeitlosen, auf das Wesentliche konzentrierten Gehäuse schlägt das Manufakturkaliber 2460 PDL mit neu entwickelten Automatikaufzug, das eine präzise Mondphasenanzeige sowie eine retrograde Datumsanzeige antreibt.

Vacheron Constantin Patrimony Moon Phase and Retrograde Date

Für bestmögliche  Bedienerfreundlichkeit können alle Einstellungen dieser Funktionen lediglich über die Krone vorgenommen werden. Vacheron Constantin präsentiert diesen neuen Zeitmesser in zwei hochwertigen Varianten: Roségold und Weißgold.

ZWEI KOMPLIKATIONEN IN EINER UHR VEREINT

Sichtbar durch eine Öffnung in der unteren Hälfte des Zifferblattes, erstrahlt der Mond als Scheibe in Roségold oder Weißgold – je nach Modell – vor einem sternenbesetzten Hintergrund. Das Alter des Mondes – die Zahl der Tage, die seit dem letzten Neumond vergangen sind – kann auf einer abgestuften Skala über der Öffnung abgelesen werden.

Vacheron Constantin Patrimony Moon Phase and Retrograde Date

Vacheron Constantin Patrimony Moon Phase and Retrograde Date

 

Diese lyrische Komplikation besticht durch extreme Genauigkeit, die in Einklang mit dem echten Erdumlauf des Mondes steht, welcher genau 29 Tage, 12 Stunden und 45 Minuten dauert. Der raffinierte Mechanismus erfordert nur alle 122 Jahre eine Eintageskorrektur.
Die zweite Komplikation, die retrograde Datumsanzeige, ist eine praktische und elegante Funktion, die auf der oberen Hälfte des Zifferblattes ihren Platz findet. Ein zentraler, schwarzoxidierter Zeiger ist mit einer offen gearbeiteten Pfeilspitze versehen, die in Eintages- Schritten vorrückt. Am Monatsende sorgt ein retrogrades System dafür, dass der Zeiger sofort auf die Ausgangsposition bei 1 zurückgeführt wird und der Lauf von Neuem beginnt.

Vacheron Constantin Patrimony Moon Phase and Retrograde Date

Vacheron Constantin – Patrimony Mondphase und Retrograde Datumsanzeige in Weißgold (RFZ. 4010U/000R-B329)

Das versilberte Opalzifferblatt, das sich dezent am Rand erhebt, verfügt über schmal zulaufende Stundenindizes in Rosé- oder Weißgold – je nach Modell – sowie eine kreisförmige perlierte Minutenanzeige. Das charakteristische Malteserkreuz auf dem Zifferblatt, die schlanken Zeiger und die Dornschließe des Armbands aus Alligatorleder sind allesamt – je nach Modell – aus Rosé- oder Weißgold gefertigt.

AUSSERGEWÖHNLICHE BEDIENFREUNDLICHKEIT

Vacheron Constantin Patrimony Moon Phase and Retrograde Date

Das neue aus 275 Einzelteilen gefertigte Kaliber 2460 PDL von Vacheron Constantin mit einer Gangreserve von 40 Stunden treibt die Stunden- und Minutenzeiger, die astronomische Mondphasenanzeige sowie die retrograde Datumsanzeige an. Mit diesem Uhrwerk ist es der Manufaktur gelungen, einen einfach justierbaren Mechanismus zu entwickeln. Die Krone ermöglicht eine mühelose Bedienung der drei Funktionen der Patrimony Mondphase und Retrograde Datumsanzeige.
Die erste Position dient dem Aufzug der Uhr.
Wird die Krone auf die Position 2 herausgezogen, kann im Uhrzeigersinn das Datum und entgegen dem Uhrzeigersinn die Mondphase eingestellt werden.
Auf der äußersten Position kann die Zeit eingestellt werden. Ein durchsichtiger Gehäuseboden gibt den Blick auf ein 2460 PDL Uhrwerk und seine Schwungmasse aus 22-karätigem Gold frei, welches das Symbol der Maison, das Malteserkreuz, trägt. Das von Hand gefertigte Kaliber ist ein Beispiel für die hohe Kunst der Horlogerie und traditioneller Expertise.

Uhrwerk
· Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug
· Manufakturkaliber 2460 PDL
· Schwungmasse aus 22-karätigem Gold
· Gangreserve 40h
Funktionen
· Stunden
· Minute
· Große Zentralsekunde
· Retrogrades Datum
· Präzise Mondphasen- und Mondalteranzeige
Gehäuse
· ∅ 42,5 mm
· Höhe 9,7 mm
· 18 Karat Weißgold (RFZ. 4010U/000G-B330)
· 18 Karat Roségold (RFZ. 4010U/000R-B329)
· Durchsichtiger Saphirglasboden
Wasserdichtigkeit
3 bar (~30 Meter)
Band
Bei Modell aus 18 Karat Weißgold (RFZ. 4010U/000G-B330)
· Schwarzes Leder mit Innenbezug aus Alligatorleder,
· Handgenäht
· Satteloptik
· Große rechteckige Schuppen
· Dornschließe aus 18 Karat Weißgold

Bei Modell aus 18 Karat Roségold (RFZ. 4010U/000R-B329)
· Braunes Leder mit Innenbezug aus Alligatorleder,
· Handgenäht
· Satteloptik
· Große rechteckige Schuppen
· Dornschließe aus 18 Karat Rauslogt

Zifferblatt
Bei Modell aus 18 Karat Weißgold (RFZ. 4010U/000G-B330)
· Versilberter Opal
· Konvexer Außenbereich
· Mondscheibe aus 18 Karat Weißgold
· Applizierte Stundenindizes aus 18 Karat Weißgold
· Minutenanzeige aus 18 Karat Weißgold

Bei Modell aus 18 Karat Roségold (RFZ. 4010U/000R-B329)
· Versilberter Opal
· Konvexer Außenbereich
· Mondscheibe aus 18 Karat Roségold
· Applizierte Stundenindizes aus 18 Karat Roségold
· Minutenanzeige aus 18 Karat Roségold

Unverbindliche Preisempfehlung
Vacheron Constantin – Patrimony Mondphase und Retrograde Datumsanzeige
Weißgold (RFZ. 4010U/000G-B330) UVP: € 43.200,-

Vacheron Constantin – Patrimony Mondphase und Retrograde Datumsanzeige
Weißgold (RFZ. 4010U/000R-B329) UVP: € 43.200,-

Bilder Vacheron Constantin – Patrimony Mondphase und Retrograde Datumsanzeige:

Zur Modell-Übersicht Vacheron Constantin Zurück zur Startseite

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an.
zur Anmeldung