TAG Heuer verpasst seiner Carrera Calibre 16 ein Facelift

Zwei neue Gehäusevarianten, mit Keramiklünette und jeweils zwei unterschiedlichen Armbändern bereichern ab sofort die Carrera Calibre 16 Kollektion von TAG Heuer

TAG HEUER-Carrera-Calibre-16-2019-1

FACELIFT

Tag Heuer überarbeitet die Carrera Calibre 16  in einigen Punkten und gibt ihr damit ein moderneres, ansprechenderes Erscheinungsbild.

TAG HEUER-Carrera-Calibre-16-2019-2

Aber auch auf eine verbesserte Ablesbarkeit des Zifferblatts haben die Designer und Entwickler aus La Chaux-de-Fonds geachtet. Die überarbeitete TAG Heuer Carrera Caliber 16 kombiniert Leistung mit einem sportlichen Erscheinungsbild, das gleichermaßen funktional, komfortabel wie modisch ist.

MARKANTES, SPORTLICHES DESIGN

TAG HEUER-Carrera-Calibre-16-2019-5

Das Zifferblatt mit Sonnenschliff ist wahlweise in Schwarz oder einem intensiven Blau erhältlich und besser ablesbar als bei seinem Vorgänger. Die Motorsport-DNA, die in den meisten der Zeitmesser von TAG Heuer tief verankert ist, spiegelt sich auch in den neuen Carrera Calibre 16 Modellen wider.

TAG HEUER-Carrera-Calibre-16-2019-6
Die Zähler auf den drei Hilfszifferblättern des Chronographen sind nun größer und ausgeprägter. Anstelle eines Punkts mit SuperLuminova® an jedem Index sind die Indexmarkierungen jetztkomplett mit dem Lumineszenzmaterial gefüllt. Rote Farbakzente, bei dem Model mit schwarzem Zifferblatt und orange Farbakzente, bei dem Model mit blauem Zifferblatt, unterstreichen den sportlichen Touch zusätzlich.

GETUNTES GEHÄUSE

TAG HEUER-Carrera-Calibre-16-2019-3

Ein weiteres Kennzeichen der neuen Modelle ist das überarbeitete Edelstahlgehäuse mit 41mm Durchmesser. Aufgrund der kürzeren Bandanstöße und der ausgewogenen Mischung aus gebürsteten und polierten Oberflächen wirkt die Uhr schlanker.
Eine Lünette aus schwarzer oder blauer Keramik verleiht der neuen Carrera Calibre 16 zusätzliche Dynamik.

RACINGARMBÄNDER

Klassisch wirkt die Carrera Calibre 16 von TAG Heuer an einem Edelstahlband. Etwas mehr Indivudualität verleihen die beiden ebenfalls angebotenen gelochten Kalbslederbänder im Racinglook. Bei dem Model mit schwarzem Zifferblatt finden sich die rote Farbakzente in Form der Nähte wieder. Beim Modell mit blauen Zifferblatt sind diese orange.

UNTER DER HAUBE

TAG HEUER-Carrera-Calibre-16-2019-8

Jedes der neuen Modelle wird von dem automatischen Calibre 16 angetrieben. Basis dafür ist das ETA 7750. Das bewährte Werk schlägt mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde und verfügt über eine Gangreserve von 42 Stunden.

Zur Modell-Übersicht TAG Heuer Zurück zur Startseite

DETAILINFORMATIONEN

Uhrwerk
· Mechanisches Chronographenwerk mit automatischem Aufzug
· Calibre 16 (Basierend auf ETA Valjoux 7750)
· Gangreserve ca. 42h
Funktionen
· Stundenanzeige
· Minutenanzeige
· Kleine Sekunde bei 9 Uhr
· Datumsfenster bei 3 Uhr

Chronographenanzeige:
· 30-Minutenstopp bei 12 Uhr
· 12-Stundenstopp bei 6 Uhr

Gehäuse
· ∅ 41 mm
· Edelstahl
· Lünette in schwarzer oder blauer Keramik mit Tachymeterskala
· Gewölbtes, doppelt entspiegeltes, kratzfestes Saphirglas
· Verschraubter Gehäuseboden aus Stahl
Wasserdichtigkeit
10 bar (100 Meter)
Band
· Beide Varianten sind entweder mit einem Stahlband oder mit Lederband erhältlich
Zifferblatt
· Sonnenschliff in schwarz oder blau
· Indexe und Stunden- und Minutenzeiger rhodium-plattiert, mit weißem Superluminova®
· Rot oder orange lackierte Spitzen der Chronographenzeiger
Unverbindliche Preisempfehlung
TAG Heuer | Carrera Calibre 16
Schwarzes Zifferblatt mit Stahlband
(RFZ. CBM2110.BA0651)
UVP: € 4.050,-

TAG Heuer | Carrera Calibre 16
Schwarzes Zifferblatt mit schwarzem Lederband
(RFZ. CBM2110.FC6454)
UVP: € 3.900,-

TAG Heuer | Carrera Calibre 16
Blaues Zifferblatt mit Stahlband
(RFZ. CBM2112.BA0651)
UVP: € 4.050,-

TAG Heuer | Carrera Calibre 16
Blaues Zifferblatt mit braunem Lederband
(RFZ. CBM2112.FC6455
UVP: € 3.900,-

BILDGALERIE

Zur Modell-Übersicht TAG Heuer Zurück zur Startseite

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an.
zur Anmeldung