Exklusive Uhrmacherkunst – Roger Dubuis präsentiert mit der Excalibur Spider Trilogie Uhren mit unverkennbarem Design und aus einzigartigen Materialien

Die Excalibur Spider Trilogie mit visionärer Technik und einzigartigen Materialien von Roger Dubuis

ROGER DUBUIS Excalibur Spider

v.l.n.r.: Roger Dubuis | Excalibur Spider Automatik Skelett (RFZ. RDDBEX0615), Roger Dubuis | Excalibur Spider Fliegendes Doppeltourbillon (RFZ. RDDBEX0589), Roger Dubuis | Excalibur Spider Automatik Skelett (RFZ. RDDBEX0574)

Roger Dubuis ergänzt seine Excalibur-Spider-Reihe um drei Zeitmesser mit visionärer Technik und einzigartigen Materialien. Die Modelle verbinden das markante Design der skelettierten Zeitmesser von Roger Dubuis mit charakteristischen Merkmalen des Motorsports. Als Ausdruck der Partnerschaften der Manufaktur verkörpern sie deren DNA.

ORANGE POWERHOUSE

ROGER DUBUIS Excalibur Spider

Die Excalibur Spider Fliegendes Doppeltourbillon erinnert an die Farben der Armaturenbretter von Supersportwagen. Der kräftige Orangeton des Kautschuküberzugs wird auf dem zweifarbigen, skelettierten Zifferblatt sowie am Armband und dessen Nähten aufgegriffen und ist eine Hommage an die unterschiedlichen Materialien und den markanten Farbenmix, die bei Rennwagensitzen zum Einsatz kommen.

ROGER DUBUIS Excalibur Spider

Das Modell wird vom brandneuen, mechanischen Skelettkaliber mit Handaufzug RD105SQ angetrieben. Zwei kleine Sekunden in Tachometer-Optik setzen den Rahmen für die beiden fliegenden Tourbillons bei 5 Uhr und 7 Uhr. Die mehrfarbige Gangreservenanzeige erinnert an die Tankanzeige im Cockpit eines Rennwagens.

ROGER DUBUIS Excalibur Spider

Bei der auf 28 Exemplare limitierten Ausgabe ist Exklusivität eine Selbstverständlichkeit.

Uhrwerk
· Mechanisches Kaliber mit Handaufzug
· Kaliber RD105SQ
· Reguliert in sechs Lagen
· Gangreserve 52h
Funktionen
· Stunde
· Minute
· Fliegendes Doppeltourbillon bei 5 und 7 Uhr (eine Umdrehung pro Minute)
· Fliegendes Tourbillon
Gehäuse
· ∅ 47 mm
· Höhe 14,95 mm
· Aus schwarzem DLC-Titan
· Geriffelte Titanlünette mit schwarzen Markierungen
· Titankrone mit schwarzer DLC- Beschichtung
· Antirefektierendes Saphirglas mit roter Metallisierung
· Boden aus Saphirglas und Titan mit schwarzer DLC-Beschichtung
Wasserdichtigkeit
5 bar (50 Meter)
Band
· Materialmix mit schwarzer Kautschukbasis
· Perforierte Kalbslederinnenseite in Schwarz und Orange
· Orangene Nähte
· Verstellbare Faltschließe aus Titan mit schwarzer DLC-Titanabdeckung
Zifferblatt
· Skelettiertes Zifferblatt und Höhenring in Schwarz und Orange
· Rhodinierte Indexe mit weißer SLN-Leuchtmasse
· Goldzeiger 18 Karat mit schwarzer PVD-Beschichtung, rotem Stempel und weißen SLN-Leuchtspitzen
Unverbindliche Preisempfehlung
Roger Dubuis – Excalibur Spider Fliegendes Doppeltourbillon
(auf 28 Stück weltweit limitiert)
(RFZ. RDDBEX0589)
UVP: € 303.000,-

AUF TOUREN

Die neuen Excalibur Spider Automatik Skelett vereinen leuchtendes Roségold mit futuristischem Titan und mehrschichtigem Carbon.

ROGER DUBUIS Excalibur Spider

v.l.n.r.: Roger Dubuis | Excalibur Spider Automatik Skelett(RFZ. RDDBEX0615), Roger Dubuis | Excalibur Spider Automatik Skelett (RFZ. RDDBEX0574)

Gegensätze, die sich bis ins Finishing durchziehen. Dieses Zusammenspiel kontrastierender Materialien ist eine Hommage an das einzigartige Talent und die avantgardistische Genialität von Roger Dubuis, dem Wegbereiter des modernen Skelettkalibers.

ROGER DUBUIS Excalibur Spider

Es ist auch Synonym für die der Sportwagenwelt eigenen Dynamik, die sich in der Excalibur-Kollektion widerspiegelt. Mit den auf 28 und 88 Exemplare limitierten Ausgaben bleibt Roger Dubuis seinem Prinzip der exklusiven Uhrmacherkunst treu.

ROGER DUBUIS Excalibur Spider

Die Modelle werden vom mechanischen Skelettkaliber mit Automatikaufzug RD820SQ angetrieben

Uhrwerk
· Mechanisches Kaliber mit Automatikaufzug
· Kaliber RD820SQ
· Gangreserve 60h
Funktionen
· Stunde
· Minute
Gehäuse
· ∅ 45 mm
· Höhe 14,02 mm
· Skelettiertes Gehäuse aus mehrschichtigem Carbon (RFZ. RDDBEX0615)
· Geriffelte Lünette aus Roségold 18 Karat mit schwarzen Markierungen
· Titankrone mittels Overmoulding-Technik mit schwarzem Kautschuk überzogen
· Kronenabdeckung aus Roségold 18 Karat
· Antireflektierendes Saphirglas
· Boden aus Saphirglas und Titan mit schwarzer DLC-Beschichtung

· Skelettiertes Gehäuse aus aus Roségold 18 Karat (RFZ. RDDBEX0574)
· Titanlünette mit schwarzen Markierungen
· Titankrone mittels Overmoulding-Technik mit schwarzem Kautschuk überzogen
· Kronenabdeckung aus Roségold 18 Karat
· Antireflektierendes Saphirglas, Boden aus Saphirglas und Titan

Wasserdichtigkeit
5 bar (50 Meter)
Band
· Materialmix mit schwarzer Kautschukbasis
· Schwarze/Graue Kalbslederinnenseite
· Graue Nähte
· verstellbare Faltschließe aus Titan mit schwarzer DLC-Titanabdeckung
Zifferblatt
· Schwarzgolden und skelettiert
· Schwarzer bzw. schwarzgoldener Höhenring
· Goldene Indexe mit weißer SLN-Leuchtmasse
· Goldene Zeiger 18 Karat mit schwarzer PVD-Beschichtung, goldenem Stempel und weißen SLN-Leuchtspitzen
Unverbindliche Preisempfehlung
Roger Dubuis – Excalibur Spider Automatik Skelett
(auf 88 Stück weltweit limitiert)
(RFZ. RDDBEX0615)
UVP: € 87.000,-

Roger Dubuis – Excalibur Spider Automatik Skelett
(auf 88 Stück weltweit limitiert)
(RFZ. RDDBEX0574)
UVP: € 94.000,-

Bilder Roger Dubuis:

Video DOUBLE FLYING TOURBILLON:

Zur Modell-Übersicht Roger Dubuis Zurück zur Startseite

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an.
zur Anmeldung