Officine Panerai präsentiert mit der Luminor 1950 10 days GMT Automatic, eine Uhr, die wie der Name schon verrät, über eine Gangreserve von zehn Tagen verfügt

Die neue Luminor 1950 10 days GMT Automatic kombiniert den eleganten sportlichen Look des blauen Zifferblatts mit seinem Sonnenschliff mit der bemerkenswerten Technologie des Automatikkalibers P.2003

 

Officine Panerai Luminor 1950 10 days GMT Automatic

Neben einer Gangreserve von mindestens zehn Tagen, einer Datumsanzeige und einer GMT-Funktion mit am/pm-Anzeige verfügt die Luminor 1950 10 Days GMT Automatic über einen Mechanismus zur Nullrückstellung des Sekundenzeigers und über eine Vorrichtung zum schnellen Verstellen des Stundenzeigers, was ein exaktes Einstellen zum Kinderspiel macht . Ein Gehäuse im unverkennbaren Panerai Design umgibt das Automatikkaliber P.2003, eine vollständige Panerai Eigenfertigung.

Officine Panerai Luminor 1950 10 days GMT Automatic

Trotz seiner zahlreichen Anzeigen präsentiert sich das Zifferblatt der neuen Luminor 1950 10 Days GMT Automatic schlicht und aufgeräumt. Ecrufarbenes Super-LumiNova© zwischen seinen beiden übereinanderliegenden Scheiben sorgt für hervorragende Ablesbarkeit bei Dunkelheit. Auf der 6-Uhr-Position befindet sich die charakteristische lineare Gangreserveanzeige.

Officine Panerai Luminor 1950 10 days GMT Automatic

Drei Federhäuser verleihen dem Manufakturkaliber P.2003 seine beachtliche Gangreserve von zehn Tagen. Gegenüber dem Datumsfenster auf der 3-Uhr-Position liegt die traditionelle kleine Sekundenanzeige auf der 9-Uhr-Position. Letztere enthält auch den Zeiger für die am/pm-Anzeige der zweiten Zeitzone, um Verwechselungen zwischen der Tages- und Nachtzeit zu vermeiden.

Officine Panerai Luminor 1950 10 days GMT Automatic

Das Gehäuse der Luminor 1950 10 days GMT Automatic hat einen Durchmesser von 44 mm und ist mit der typischen Kronenschutzbrücke ausgestattet. Es besteht aus AISI 316L-Edelstahl. Diese sehr korrosionsbeständige Legierung eignet sich perfekt für eine bis 10 bar wasserdichte Sportuhr (entspricht einer Tiefe von ungefähr 100 Metern). Durch das Saphirglasfenster auf der Gehäuserückseite lassen sich das Manufakturuhrwerk und insbesondere die kontinuierliche Bewegung der bidirektionalen Schwungmasse bewundern.

Officine Panerai Luminor 1950 10 days GMT Automatic

Die mit einem blauen Alligatorlederarmband ausgelieferte neue Luminor 1950 10 Days GMT Automatic (PAM00689) ist exklusiv in Panerai Boutiquen auf der ganzen Welt erhältlich.

Officine Panerai Luminor 1950 10 days GMT Automatic

Wie alle Uhren dieser Sonderreihe wird sie in einer eleganten blauen Schatulle aus poliertem Kirschholz angeboten, die außerdem ein zweites Armband aus Naturkautschuk, das Werkzeug zum Austauschen des Armbands und einen Schraubenzieher enthält.

Uhrwerk
· Mechanisches Automatikuhrwerk
· Kaliber Panerai P.2003, vollständige Panerai Eigenfertigung
· Gangreserve von über zehn Tagen
Funktionen
· Stunden
· Minute
· Kleine Sekunde bei 9 Uhr
· am / pm Anzeige bei 9 Uhr
· Datumsfenster bei 3 Uhr
· Zweite Zeitzone (GMT)
· Lineare Gangreserveanzeige bei 6 Uhr
· Sekundenrückstellung zur einfachen Synchronisierung
Gehäuse
· ∅ 44 mm
· rostfreier AISI 316L-Stahl poliert
· Saphirglas aus Korund
· Gehäuseboden aus Saphirglas
· Krone und Kronenschutzbrücke aus Edelstahl
Wasserdichtigkeit
10 bar (~100 Meter)
Band
· Blaues Kalbsleder mit weißen Nähten
· Dornschließe
Zifferblatt
· Blau mit fluoreszierenden arabischen Ziffern und Stundenmarkierungen.
Unverbindliche Preisempfehlung
Officine Panerai – Luminor 1950 10 days GMT Automatic
(RFZ. PAM00689) ab €13.000

Bilder Officine Panerai – Luminor 1950 10 days GMT Automatic:

Video Officine Panerai – Luminor 1950 10 days GMT Automatic:

Zur Modell-Übersicht Officine Panerai Zurück zur Startseite

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an.
zur Anmeldung