Weltpremiere für OMEGA: Die Modelle der Globemaster Master Chronometer Kollektion sind die ersten Master Chronometer der Welt

Mit den Modellen der Globemaster-Master-Chronometer-Serie schreibt das Schweizer Traditionsunternehmen mit Sitz in Biel (CH) Uhrengeschichte. Jede Uhr der Kollektion durchläuft eine Reihe unabhängiger Tests – ein revolutionäres Verfahren, das einen neuen, noch nie dagewesenen Qualitätsstandard in der Uhrenindustrie definiert.OMEGA - Globemaster Master Chronometer

Im Rahmen einer exklusiven Präsentation in der OMEGA Boutique in Wien stellten die Verantwortlichen von OMEGA in Österreich die neuen Modelle der Globemaster Master Chronometer Serie vor.

OMEGA - Globemaster Master Chronometer

v.l.n.r.: Thomas Schmolek, Geschäftsführer der OMEGA Boutique Wien, Maria Fojtl, OMEGA Brandmanagerin Österreich und Julian Lichtsteiner, OMEGA Regional Sales Manager

Die zehn unterschiedlichen Modellausführungen der Globemaster Master Chronometer Kollektion reichen von Varianten in Sedna™ Gold,  über Gelbgold bis hin zu Kombinationen in Edelstahl-Gold und Edelstahl. Sie werden entweder mit einem, zum Gehäusematerial passenden Metallband oder einem blauen, grauen oder dunkelbraunen Lederband ausgeliefert.

OMEGA - Globemaster Master Chronometer
OMEGA - Globemaster Master ChronometerDie Uhren, mit einem Durchmesser von 39 mm sind mit dem unverwechselbaren Pie-Pan-Zifferblatt der berühmten Constellation-Modelle von 1952 ausgestattet. Sie werden von einer geriffelten Lünette eingerahmt, deren Rippen geschliffen sind und der Globemaster ihr unverwechselbares Aussehen verleihen. Die Lünette der Modelle aus Edelstahl besteht aus Hartmetall (Wolframkarbid), jene der Gold und Bi-Metall-Versionen aus Sedna™ Gold oder Gelbgold.

In den neuen Globemaster-Modellen schlagen die modernsten mechanischen Werke von OMEGA der Bauart Co-Axial Master-Chronometer (Kaliber 8900/8901). Das Co-Axial Master-Chronometer Kaliber 8900 kommt in allen Edelstahl- und Edelstahl-Gold-Modellen zum Einsatz, das Kaliber 8901 in allen Ausführungen aus Gold. In letzterem dreht sich ein Rotor aus Sedna™ Gold.
OMEGA - Globemaster Master ChronometerOMEGA gewährt auf die Zuverlässigkeit und Präzision der beiden antimagnetischen Automatik-Kaliber eine Garanatie von vier Jahren. Sie spiegeln die Tradition von Präzision und Spitzenleistungen wider. Zwei weitere charakteristische Designmerkmale zeichnen die Globemaster aus. Das ist zum einen das “Pie-Pan”-Zifferblatt , und zum anderen die geriffelte Lünette, die bereits verschiedene berühmte Constellation-Modelle zierte.

OMEGA - Globemaster Master ChronometerDie Geschichte der Marke hat ihre Spuren auf dem Gehäuseboden der Globemaster hinterlassen: Ein Medaillon, auf das die Kuppel eines Observatoriums geprägt ist, verweist auf die vielen Auszeichnungen, die dem Uhrenhersteller im Rahmen der berühmten Chronometrie-Wettbewerbe verliehen worden sind. Die acht Sterne am Himmel über dem Observatorium symbolisieren die wichtigsten Präzisionsrekorde, die OMEGA für sich verzeichnen konnte. Sie erinnern aber auch an die ungebrochene und beständige Verpflichtung der Marke zu Qualität und stehen symbolisch für die acht Kriterien der METAS-Zertifizierung, die eine Uhr und deren Uhrwerk bestehen müssen, um als Master Chronometer zertifiziert zu werden.

OMEGA - Globemaster Master ChronometerJede Globemaster durchläuft vor ihrer Auslieferung eine Reihe unabhängiger Tests – es handelt sich dabei um ein revolutionäres Verfahren, das einen neuen Qualitätsstandard in der Uhrenindustrie setzt – bevor sie die Bezeichnung „Master Chronometer“ führen darf.
OMEGA - Globemaster Master ChronometerDie „Master Chronometer“ Zertifizierung besteht im wesentlichen aus zwei unterschiedlichen Tests. Zum einen das Zertifizierungsverfahren nach METAS (Eidgenössisches Institut für Meteorologie). In diesem aufwendigen Test werden die Uhren einem Magnetfeld von 15.000 Gauß ausgesetzt. Zur Veranschaulichung sei erwähnt, dass moderne Magnetresonanztomographiegeräte Magnetfelder in etwa in dieser Größenordnung erzeugen.
Bevor die Uhren aber zu diesem, erst 2014 eingeführten Test zugelassen werden, müssen diese die COSC (Schweizer Kontrollinstituts für Chronometer) Zertifizierung erfolgreich bestehen. Mit der Uhr erhält der Kunde ein Zertifikat und eine Identifikationsnummer, mit der er Einsicht nehmen kann, wie seine Uhr die einzelnen Tests bestanden hat. Diese Dokumentation ist der Nachweis, dass die Uhr von METAS zertifiziert ist.

Die während des Zertifizierungsverfahrens geprüften acht Kriterien:
· Mittlere tägliche Ganggenauigkeit der Uhr
· Funktionstüchtigkeit des COSC-zertifizierten Uhrwerks
in einem Magnetfeld von 15.000 Gauß
· Funktionstüchtigkeit der Uhr in einem Magnetfeld von 15.000 Gauß
· Abweichung der täglichen Ganggenauigkeit nach Kontakt mit einem Magnetfeld von 15.000 Gauß
· Wasserdichtigkeit
· Gangreserve
· Gangabweichung bei einer Gangreserve zwischen 100% und 30%
· Gangabweichung in sechs unterschiedlichen Lagen
Uhrwerk
Alle Modelle:
· Gangreserve: 60 Stunden
· Spiralfeder aus Silizium (antimagnetisch)
· Zwei hintereinander eingebaute Federhäuser
· Unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß

Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8900 bei:
· Modell in Stahl, weißes Zifferblatt mit Stahlband (REF: 130.30.39.21.02.001)
· Modell in Stahl mit grauem Lederband (REF:130.33.39.21.02.001)
· Modell in Stahl, blaues Zifferblatt mit Stahlband (REF: 130.30.39.21.03.001)
· Modell in Stahl, blaues Zifferblatt mit blauem Lederband (REF: 130.33.39.21.03.001)
· Modell in Stahl und 18Kt. Sedna™ Gold und blauem Lederband (REF: 130.23.39.21.03.001)
· Modell in Stahl und 18 Kt. Sedna™ Gold und Band aus Edelstahl und 18Kt. Sedna™ Gold (REF: 130.20.39.21.03.001)
· Modell in Stahl und 18Kt. Gelbgold und braunem Lederband (REF: 130.23.39.21.02.001)
· Modell in Stahl und 18 Kt. Gelbgold und Band aus Edelstahl und 18Kt. Gelbgold (REF: 130.20.39.21.02.001)

Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8901 bei:
· Modell in 18Kt. SednaGold™ und braunem Lederband (REF: 130.53.39.21.02.001)
· Modell in 18Kt. Gelbgold und braunem Lederband (REF: 130.53.39.21.02.002)

Funktionen
· Zeitanzeige mit Stunde,
· Minute,
· große Sekunde
· Datum bei 6 Uhr
Gehäuse
· ∅ 39 mm
· Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig antireflektierendes Saphirglas
Wasserdichtigkeit
10 bar (~100 Meter)
Band
 je nach Modell entweder:
· blaues, graues oder braunes Leder
· Stahl oder eine Stahl/Gold-Kombination
Zifferblatt
Zwei unterschiedliche Zifferblatt-Varianten:
· blau mit Sonnenschliff
· oder mit silbernem Opalin

Zeiger je nach Modell:
· entweder rhodiniert,
· geschwärzt,
· 18 Karat Sedna™ Gold
· oder 18 Karat Gelbgold
· Zeiger aller Modelle sind mit Super-LumiNova beschichtet

Unverbindliche Preisempfehlung
Modell in Stahl, weißes Zifferblatt mit Stahlband
(REF: 130.30.39.21.02.001): ab € 6.400

Modell in Stahl mit grauem Lederband
(REF:130.33.39.21.02.001): ab € 6.300

Modell in Stahl, blaues Zifferblatt mit Stahlband
(REF: 130.30.39.21.03.001): ab € 6.400

Modell in Stahl, blaues Zifferblatt mit blauem Lederband
(REF: 130.33.39.21.03.001): ab € 6.300

Modell in Stahl und 18Kt. Sedna™ Gold und blauem Lederband
(REF: 130.23.39.21.03.001): ab € 7.800

Modell in Stahl und 18 Kt. Sedna™ Gold und Band aus Edelstahl und 18 Kt. Sedna™ Gold
(REF: 130.20.39.21.03.001): ab € 10.000

Modell in Stahl und 18 Kt. Gelbgold und braunem Lederband
(REF: 130.23.39.21.02.001): ab € 7.800

Modell in Stahl und 18 Kt. Gelbgold und Band aus Edelstahl und 18 Kt. Gelbgold
(REF: 130.20.39.21.02.001): ab € 10.000

Modell in 18 Kt. Sedna™ Gold und braunem Lederband
(REF: 130.53.39.21.02.001): ab € 18.000

Modell in 18 Kt. Gelbgold und braunem Lederband
(REF: 130.53.39.21.02.002): ab € 18.000

Fotogalerie:

Video:

Zur Modell-Übersicht OMEGA Zurück zur Startseite

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an.
zur Anmeldung