Omega erweitert sein Produktportfolio um ein besonders exklusives und limitiertes Modell des Globemaster Master Chronometer Annual Calendar aus Platin

Die Globemaster Annual Calendar Limited Edition von Omega in Platin präsentiert sich als außergewöhnlicher Zeitmesser mit eleganten Details und dunkelgrünem Lederarmband.

OMEGA Globemaster Annual Calendar Limited Edition

GEHÄUSE AUS PLATIN 950

Die Globemaster Annual Calendar Limited Edition verfügt über ein Gehäuse aus Platin 950 und einen Durchmesser von 41 mm sowie die, für die Serie charakteristische kannelierte Lünette.

SANDGESTRAHLTES „PIE PAN“ ZIFFERBLATT

OMEGA Globemaster Annual Calendar Limited Edition

Ihr Sand gestrahltes Platin 950 „Pie Pan“-Zifferblatt ist von der ersten Constellation aus dem Jahr 1952 inspiriert und übernimmt zusätzlich zur Anzeige der Uhrzeit auch jene der Kalendermonate.

OMEGA Globemaster Annual Calendar Limited EditionJeder Monat ist dabei elegant zwischen die Indizes gesetzt. Angezeigt werden sie von einem Zeiger in lackiertem Dunkelgrün. Die polierten Stunden- und Minutenzeiger und Indizes aus 18 Karat Weißgold sind mit dunkelgrünem Email gefüllt und mit Super-LumiNova beschichtet.

AUFFÄLLIGES DETAIL AUF DER RÜCKSEITE

OMEGA Globemaster Annual Calendar Limited Edition

Eine weitere Besonderheit dieses Zeitmessers befindet sich auf der Rückseite in Form eines zentralen Observatorium-Medaillons aus 18 Karat Weißgold und dunkelgrünem Email. Es ist in den Saphirglasboden integriert und erinnert an das glorreiche Abschneiden von Omega bei den Observatoriums-Wettbewerben des frühen 20. Jahrhunderts.

OMEGA MASTER CHRONOMETER KALIBER 8923

OMEGA Globemaster Annual Calendar Limited EditionDie Globemaster Annual Calendar Limited Edition stellt auch heute die Innovationskraft der Marke unter Beweis. Das limitierte Modell ist mit dem neuen OMEGA Master Chronometer Kaliber 8923 mit Co-Axial Hemmung ausgestattet, das resistent gegenüber von Magnetfeldern bis zu 15‘000 Gauss ist und sich durch besondere Präzision und Ganggenauigkeit auszeichnet.

TECHNOLOGIE – MASTER CHRONOMETER

Bevor die Leistung gemäß der von METAS  aufgestellten Kriterien gemessen wird, muss das Uhrwerk die Prüfungen des Schweizer Kontrollinstituts für Chronometer (COSC) bestanden haben.

OMEGA Globemaster Annual Calendar Limited Edition

Mit der Uhr erhält der Kunde ein Zertifikat und eine Identifikationsnummer, mit der er Einsicht nehmen kann, wie seine Uhr die einzelnen Tests bestanden hat. Diese Dokumentation ist der Nachweis, dass die Uhr von METAS zertifiziert ist. Acht Kriterien werden während des Zertifizierungsverfahrens akribisch geprüft.

1. MITTLERE TÄGLICHE GANGGENAUIGKEIT DER UHR

In diesem 4-tägigen Test wird die tägliche Ganggenauigkeit der Uhr unter gewöhnlichen Tragebedingungen überprüft. Die Uhr wird dabei zunächst sechs verschiedenen Lagen und zwei unterschiedlichen Temperaturen ausgesetzt. Anschließend wird sie einem Magnetfeld von 15.000 Gauss exponiert, entmagnetisiert und schließlich erneut in den verschiedenen Lagen und Temperaturen getestet.

2. FUNKTIONSTÜCHTIGKEIT DES COSC-ZERTIFIZIERTEN UHRWERKS IN EINEM MAGNETFELD VON 15.000 GAUSS

In diesem Test wird ausschließlich das Uhrwerk kontrolliert, indem es in zwei unterschiedlichen Lagen einem Magnetfeld von 15.000 Gauss ausgesetzt wird. Während der 30 Sekunden in jeder Position wird die Funktionstüchtigkeit des Werks akustisch mithilfe eines Mikrofons überprüft.

3. FUNKTIONSTÜCHTIGKEIT DER UHR IN EINEM MAGNETFELD VON 15.000 GAUSS

Dieser Test ähnelt dem zweiten. Anstatt lediglich das Uhrwerk zu testen, wird an dieser Stelle die gesamte Uhr einem Magnetfeld von 15.000 Gauss ausgesetzt. Ihre Funktionsfähigkeit wird akustisch überprüft.

4. ABWEICHUNG DER TÄGLICHEN GANGGENAUIGKEIT NACH KONTAKT MIT EINEM MAGNETFELD VON 15.000 GAUSS

In diesem Test wird die mittlere Abweichung der Uhr zwischen dem 2. und 3. Tag des ersten Tests ermittelt. Das Ergebnis weist die tägliche Ganggenauigkeit der Uhr vor und nach dem direkten Kontakt mit einem Magnetfeld von 15.000 Gauss aus.

5. WASSERDICHTIGKEIT

In diesem Test wird die Uhr in Wasser getaucht und dabei der Druck solange schrittweise erhöht, bis der Stand der ausgewiesenen Wasserdichtigkeit erreicht wird. Bei manchen Uhren wird dieser sogar überschritten. Dies gewährleistet, dass jede Uhr ordnungsgemäß auf Bedingungen unter Wasser geprüft ist.

6. GANGRESERVE

In diesem Test wird die Gangreserve der Uhr mithilfe von Fotos, die zu Beginn und am Ende des erwarteten Grenzwerts gemacht werden, überprüft. Durch die erneute Überprüfung der Abweichung wird sichergestellt, dass jede Uhr hinsichtlich der ausgewiesenen Zeit präzise arbeitet. Für Uhrenträger ist es wichtig, dass ihre Uhr auch dann noch tadellos läuft, wenn sie beispielsweise das ganze Wochenende auf dem Nachttisch gelegen hat.

7. GANGABWEICHUNG BEI EINER GANGRESERVE ZWISCHEN 100 % UND 33 %

Bei diesem Test wird die Uhr in sechs verschiedenen Lagen ähnlich den sechs Seiten eines Würfels überprüft. Dabei bleibt die vollständig aufgezogene Uhr jeweils 30 Sekunden in einer Position. Die durchschnittliche Ganggenauigkeit wird akustisch ermittelt. Anschließend wird die Gangreserve um zwei Drittel reduziert und der Test wiederholt, um sicherzustellen, dass die Präzision selbst bei unvollständigem Aufzug beibehalten wird.

8. GANGABWEICHUNG IN SECHS LAGEN

Bei diesem Test, der dem vorangegangenen ähnelt, wird das Uhrwerk auf Abweichungen in der Laufzeit in sechs verschiedenen Lagen überprüft. Die Uhr verbleibt 30 Sekunden in jeder Position. Die Ergebnisse werden akustisch ermittelt. Die Überprüfung der Uhr in verschiedenen Lagen stellt sicher, dass sie bei allem, was der Träger tut, korrekt funktioniert, ganz gleich, ob er am Tisch sitzt oder sportlich aktiv ist.

EXKLUSIV ERHÄLTLICH

OMEGA - Globemaster Master Chronometer

OMEGA Boutique, 1010 Wien, Stock-Im-Eisen-Platz 3

Das Modell ist exklusiv in der Die Omega Boutique in Wien, Stock-im-Eisen-Platz 3, 1010 Wien erhältlich.

Zur Modell-Übersicht OMEGA Zurück zur Startseite
Uhrwerk
· Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8923
· Spiralfeder aus Silizium (antimagnetisch)
· Zwei hintereinander eingebaute Federhäuser
· Unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß
· Rotor und Unruhbrücke aus 18 K SednaTM-Gold mit Genfer-Streifen-Arabesken
· Gangreserve: 60 Stunden
Funktionen
· Zeitanzeige mit Stunde,
· Minute
· Große Sekunde
· Monatsanzeige mittels zentralem Zeiger
· Datum bei 6 Uhr
Gehäuse
· ∅ 41 mm
· Platin 950
· Transparenter Gehäuseboden
· Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig antireflektierendes Saphirglas
Wasserdichtigkeit
10 bar (~100 Meter)
Band
· Grünes Lederarmband mit Faltschließe aus Platin
Zifferblatt

· hellgraues Zifferblatt und blauen Elementen
· Anzeige der Monate
· Zeiger aus 18 Karat Weißgold gefüllt mit grünem Email
Unverbindliche Preisempfehlung
OMEGA – Globemaster Master Chronometer Annual Calendar
Limitiert auf weltweit 52 Stück
(REF. 130.93.41.22.99.002)
UVP € 43.500

Fotogalerie:

Video:

Zur Modell-Übersicht OMEGA Zurück zur Startseite

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an.
zur Anmeldung