Die neuen Damen-Modelle der Omega Constellation-Kollektion sind allesamt Master Chronometer zertifiziert und sorgen nicht nur am Handgelenk von Nicole Kidman für Aufsehen

In den eleganten Zeitmessern schlagen die innovativen Co-Axial Kaliber 8704/8705 von Omega. Alle Uhren der neuen Omega Constellation Damen-Kollektion durchlaufen den achtstufigen Master Chronometer Zertifizierungstest des Eidgenössischen Instituts für Metrologie (METAS)

INSGESAMT ACHT NEUE MODELLE, FÜNF MIT UND DREI OHNE DIAMANTLÜNETTE

Omega Constellation Small Seconds

OMEGA interpretiert im Jahr 2016 die Constellation neu und lanciert Damenmodelle in 18 Karat Rot- und Gelbgold, aus Edelstahl sowie Stahl-Gold Kombinationen mit Perlmuttzifferblättern und kleiner Sekundenanzeige.
Nicht weniger als acht neue Modelle, fünf davon mit Diamantlünette und drei ohne, stehen zur Auswahl.

Omega Constellation Small Seconds

Die Uhren mit einem Durchmesser von 27 mm sind mit dem besonders innovativen und neuen Co-Axial Werk Kaliber 8704/8705 ausgestattet und als Master Chronometer zertifiziert. Die Constellation Small Seconds Uhren sind ab sofort in Österreich erhältlich.

KLEINE SEKUNDE BEI 9 UHR

Omega Constellation Small Seconds

Der Charme des neuen Constellation Modells liegt in der kleinen Sekundenanzeige, die bei 9 Uhr platziert und mit vier Markierungen aus Diamanten besetzt ist. Um eine ausgewogene Optik zu erreichen wurde das Datumsfenster auf die Position von 6 Uhr gesetzt während 10 Diamanten als Stunden-Indizes fungieren.

Omega Constellation Small Seconds

Der Zifferblatt-Look wird durch das Ω-Symbol und den aufgesetzten Constellation-Stern sowie facettierte Zeiger, die mit Super-LuminNova beschichtet sind, komplettiert.

LÜNETTE MIT ODER OHNE DIAMANTEN

Omega Constellation Small Seconds

Was das Design betrifft setzt OMEGA bei dieser Neuheit auf charakteristische Constellation-Attribute: Dazu gehören unter anderem die markanten Krappen, die besondere Gehäuseform, die elegant ins Band übergeht sowie das Band, dessen satinierte Glieder durch polierte Stege verbunden sind.
Die Lünette ist wahlweise mit dem, für die Serie charakteristischen römischen Zahlenring dekoriert oder mit 32 Diamanten besetzt.

NEUES MANUFAKTURKALIBER 8704/8705

Omega Constellation Small Seconds

Die Kombination aus Edelstahl und 18-karätigem Rotgold verleiht der Uhr ein warmes, stilvolles Aussehen, während das zarte, weiße Perlmuttzifferblatt die simple und elegante Wirkung unterstreicht; eine Diamant-Lünette ergänzt dieses Design auf elegante Weise. Der Gehäuseboden aus Saphirglas gibt den Blick auf das neue Master Chronometer Kaliber 8704/8705 frei.

MASTER CHRONOMETER ZERIFIZIERUNG

OMEGA - Globemaster Master Chronometer

Die Constellation hat in der Vergangenheit häufig Präzisionsstandards in der Uhrmacherkunst gesetzt. Als Master Chronometer durchläuft jedes Small Seconds Modell acht anspruchsvolle Tests des Eidgenössischen Instituts für Metrologie (METAS), die die Genauigkeit und Leistungsfähigkeit des Zeitmessers bis zu Magnetfeldern bis 15‘000 Gauss bestätigen. Sie sind durch einen Saphirglasboden sichtbar.

Die Constellation Master Chronometer Small Seconds Modelle sind ab sofort erhältlich.

Uhrwerk
· Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug
· Omega Manufakturkaliber 8704/8705
· Siliziumuhnruh
· Master Chronometer Zertifizierung
· Gangreserve 50h
Funktionen
· Stunden
· Minute
· Kleine Sekunde bei 9 Uhr
· Datum bei 6 Uhr
Gehäuse
· ∅ 27 mm
· Rotgold 750/000, weißes Zifferblatt (RFZ. 1-36-01-02-05-01)
· Edelstahl, weißes Zifferblatt (RFZ. 1-36-01-01-02-01)
· Edelstahl, schwarzes Zifferblatt (RFZ. 1-36-01-03-02-01)
· Krone mit typischem Doppel-G-Logo
· Beidseitig entspiegelt Saphirglas
· Saphirglasboden
Wasserdichtigkeit
10 bar (~100 Meter)
Band
· Alle Modelle mit Faltschließe
Zifferblatt
· Perlmutt Zifferblatt
· Diamantbesatz bei Stundenindexen (10x)
· Kleine Sekunde mit vier Diamanten
Unverbindliche Preisempfehlung
Modelle mit Diamantlünette:
Omega – Constellation Master Chronometer Small Seconds (Rotgold)
(RFZ. 127.55.27.20.55.001) UVP: € 22.800,-

Omega – Constellation Master Chronometer Small Seconds (Gelbgold)
(RFZ. 127.55.27.20.55.002) UVP: € 22.800,-

Omega – Constellation Master Chronometer Small Seconds (Stahl/Rotgold)
(RFZ. 127.25.27.20.55.001) UVP: € 10.400,-

Omega – Constellation Master Chronometer Small Seconds (Stahl/Gelbgold)
(RFZ.127.25.27.20.55.002) UVP: € 10.400,-

Omega – Constellation Master Chronometer Small Seconds (Stahl/Stahl)
(RFZ.127.15.27.20.55.001) UVP: € 8.900,-

Modelle ohne Diamantlünette:
Omega – Constellation Master Chronometer Small Seconds (Stahl/Stahl)
(RFZ. 127.10.27.30.55.001) UVP: € 6.400,-

Omega – Constellation Master Chronometer Small Seconds (Stahl/Rotgold)
(RFZ. 127.20.27.20.55.001) UVP: € 7.800,

Omega – Constellation Master Chronometer Small Seconds (Stahl/Gelbgold)
(RFZ. 127.20.27.20.55.002) UVP: € 7.800,-

Bilder Omega – Constellation Master Chronometer Small Seconds:

Video

Omega – Constellation Master Chronometer Small Seconds:

Zur Modell-Übersicht OMEGA Zurück zur Startseite

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an.
zur Anmeldung