Montblanc präsentiert mit der Summit 2 die zweite Generation seiner Smartwatch

Gerade ein Jahr nach der ersten Smartwatch aus dem Hause Montblanc erblickt nun der Nachfolger, die Summit 2, das Licht der Welt.

NUR NOCH 42 MM GEHÄUSEDURCHMESSER

MONTBLANC Summit 2_5

Kam beim ersten Modell noch ein 46 mm großes Gehäuse zum Einsatz, fand Montblanc bei der Summit 2 mit einem lediglich 42 mm großen Gehäuse das Auslangen. Hintergrund könnte sein, dass Montblanc beim neuen Modell verstärkt an seine weiblichen Kunden gedacht hat.
Das Herz der „Summit 2“ von Montblanc bildet ein Qualcomm Snapdragon Wear 3100 Chipsatz. Dieser sorgt für verbesserte Leistung, eine optimierte Akkulaufzeit und einen Time-Only-Modus. Das Betriebssystem kommt von Google und nennt sich Wear OS by Google für iOS und Android Smartphones.

DREI UNTERSCHIEDLICHE GEHÄUSEMATERIALIEN

MONTBLANC Summit 2_1

Die Smartwatch ist in drei unterschiedlichen Gehäusematerialien verfügbar: Edelstahl, Edelstahl mit schwarzem DLC oder Titan Grad2. Zusätzlich sind 11 verschiedene austauschbare Armbänder aus Kalbsleder, Milanaise-Edelstahl, Kautschuk und Nylon erhältlich. Jede Uhr verfügt über eine drehbare Krone und zwei zusätzliche programmierbare Drücker. Die Wasserdichtigkeit der Summit 2 wird mit 5 ATM angegeben.

FÜR JEDE(N) ETWAS DABEI – INTEGRIERTER ZIFFERBLATTKONFIGURATOR

MONTBLANC Summit 2_4

Mittels eingebautem Zifferblattkonfigurator lassen sich die Anzeigen, der Hintergrund, die Zeiger und die Komplikationen individuell zu über 1000 Zifferblattkombinationen gestalten. In Kombination mit den unterschiedlichen Armbändern lassen sich so 70.000 unterschiedliche Looks kreieren. Würde man es darauf anlegen, könnte man knapp 192 Jahre lang jeden Tag ein neues Design tragen.

ZAHLREICHE INTEGRIERTE FUNKTIONEN

MONTBLANC Summit 2_3

Mithilfe von Google Assistant erhalten die Nutzer proaktive, persönliche Informationen wie den Flugstatus oder bevorstehende Reservierungen. Ebenfalls bietet Google Assistant die Möglichkeit, Erinnerungen einzurichten oder die Herzfrequenz zu überprüfen.
Alle Benachrichtigungen wie eingehende Anrufe, Nachrichten, Social-Media-Updates, Termine, Neuigkeiten und vieles mehr werden vom Smartphone direkt mit der Summit 2 synchronisiert.
Bei dauerhaft aktiviertem farblichen Umgebungsmodus lassen sich die Zifferblätter jederzeit ablesen, und der Akku verfügt über eine Laufzeit von einem Tag. Durch das Deaktivieren von Smartwatch-Funktionen lässt sich die Akkulaufzeit laut Herstellerangabe auf drei bis fünf Tage erhöhen, ohne das schnelle und einfache Ablesen der Uhrzeit zu beeinträchtigen. Eine Vollladung der Summit 2 dauert in etwa 3 Stunden.

VORINSTALLIERTE APPS

MONTBLANC Summit 2_2

Die neue exklusive installierte Montblanc Travel Info App bietet zudem wichtige Reiseinformationen.
Zudem kann durch das Hinzufügen von Google Pay schnell und einfach bargeldlos bezahlt werden.
Mit der exklusiven Montblanc Running Coach App, die durch die Firstbeat* Herzfrequenz-Analysen personalisierte Einsichten bietet, können Läufer ihre Fitnesslevels überprüfen und sich ein Fitnessziel setzen. Auf dieser Basis wird ein individueller Trainingsplan erstellt. Der integrierte Live-Coach sorgt für das richtige Tempo und die passende Intensitätsstufe während eines Trainings.

Ab sofort ist die Summit 2 von Montblanc erhältlich. Der Preis bewegt sich je nach Gehäusematerial und ausgewähltem Band zwischen € 970,- und € 1.200,- .

BILDER MONTBLANC – SUMMIT 2:

VIDEO MONTBLANC | SUMMIT 2:

Zur Modell-Übersicht Montblanc Zurück zur Startseite

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an.
zur Anmeldung