Junghans präsentiert mit der Meister Driver Day Date ein Automatikmodell mit  Wochentags- und Datumsanzeige im Retro-Look

Im vergangenen Jahr stellte Junghans die Meister Driver Kollektion, bestehend aus einem Chronographen und einem Modell mit Handaufzug vor. Nun folgt ein Modell mit Wochentags- und Datumsanzeige im Retro-Look: Die Meister Driver Day Date von Junghans greift optische Elemente historischer Instrumentenanzeigen auf.

JUNGHANS Meister Driver Day Date

DESIGN ANGELEHNT AN AUTOMOBILE

JUNGHANS Meister Driver Day Date

Chassis aus Stahl und von Hand geschmiedete Streben, umrahmt von einer stromlinienförmigen Karosserie mit geschwungenen Kotflügeln. Die Automobile der 1930er Jahre faszinieren auch heute noch Liebhaber auf der ganzen Welt. Es ist die Zeit, in der die Bedeutung von Tachometern auf Grund höherer Geschwindigkeiten und längerer Strecken immer wichtiger wird und im Cockpit selbst eine klare Anordnung der Anzeigen in den Vordergrund rückt.

JUNGHANS Meister Driver Day Date

Dazu zählt auf der Instrumententafel auch der Tacho mit Gesamt- und Tageskilometerzähler. Genau diese kleinen Details der historischen Vorbilder greift das neue Modell auf und knüpft damit gleichzeitig an die Modelle der Meister Driver-Kollektion  von 2016 an.

AUSSERGEWÖHNLICHES UND AUFFALLENDES DESIGN

JUNGHANS Meister Driver Day Date

Mit der Inspiration von Gesamt- und Tageskilometerzähler haben die Junghans-Designer die Meister Driver Day Date gestaltet: die Tag- und Datumsanzeige sind in Balkenform, angelehnt an die Anordnung automobiler Vorbilder. Ermöglicht wird diese außergewöhnliche Art der Anzeigen, die mit halbtransparenten Flächen seitlich der aktuellen Datums- und Wochentagsanzeige ausgestattet sind, durch die individuelle Anfertigung in der hauseigenen Zifferblatt-Manufaktur.

JUNGHANS Meister Driver Day Date

Die Farbwelt des Zeitmessers orientiert sich ebenfalls an den Tachometern der 1930er Jahre: eine Veredelung mit effektvollem Polierlack vermittelt ein ganz besonderes Flair. Mit 40 mm Durchmesser ist die neue Meister Driver Day Date von Junghans eine Dreizeigeruhr mit eigenständigem und auffallendem Charakter.

Uhrwerk
· Mechanisches Werk mit Automatikaufzug
· Kaliber J800.4
· Gangreserve ca. 38h
Funktionen
· Stundenanzeige
· Minutenanzeige
· Zentrale Sekunde
· Wochentags-Anzeige bei 12 Uhr
· Datumsfenster bei 6 Uhr
Gehäuse
· ∅ 40,4 mm
· Höhe 11,9 mm
· Stahl
· Gewölbtes Hartplexiglas mit Beschichtung für erhöhte Kratzfestigkeit
· 5-fach verschraubter Sichtboden
Wasserdichtigkeit
3 bar (30 Meter)
Band
Unterschiedliche Armbänder zur Auswahl:
· Kalbsleder mit Dornschließe bei RFZ. 027/4720.00 und RFZ. 027/4721.00
· Edelstahlband mit Faltschließe bei RFZ. 027/4722.44
Zifferblatt
· Gewölbtes Zifferblatt mit Polierlack-Finish
· Minuterie- und Stundenziffern mit Super Luminova-Leuchtmasse
· Mit Super Luminova-Leuchtmasse beschichtete Dauphin-Zeiger
Unverbindliche Preisempfehlung
Junghans – Meister Driver Day Date (mit dunkelblauem Lederband)
(RFZ. 027/4720.00) UVP: € 1.290,-

Junghans – Meister Driver Day Date (mit beigem Lederband)
(RFZ. 027/4721.00) UVP: € 1.290,-

Junghans – Meister Driver Day Date (mit Stahlband)
(RFZ. 027/4722.44) UVP: € 1.390,-

Bilder Junghans – Meister Driver Day Date:

Zur Modell-Übersicht Junghans Zurück zur Startseite

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an.
zur Anmeldung