Mythos Mark XVIII

Drei neue Modelle in Edelstahl, die eines verbindet: die Reduktion aufs Wesentliche

IWC Mark XVIII

v.l.n.r.: IWC – Mark XVIII (RFZ. IW327001), IWC – Mark XVIII (RFZ. IW327002), IWC – Mark XVIII (RFZ. IW327011)

1941 stellte die Royal Air Force (RAF) fest, dass ein Großteil ihrer Positionsbestimmungen nur ungenau war. Der Grund: Die RAF verfügte über keine Beobachtungsuhr, die so sekundengenau ging, dass mit ihr eine Navigation mit dem Sextanten präzise möglich war. Zum damaligen Zeitpunkt stellte dies die genaueste Art zu navigieren dar. Hinzu kamen starke Magnetfelder und Temperaturschwankungen im Cockpit denen die Uhren ausgesetzt waren. Und schließlich konnte bei einem rapiden Druckabfall in der Kabine das Glas von der Uhr abgesprengt werden.

IWC Mark XVIII

IWC – Mark XVIII (RFZ. IW327001)

All diese widrigen Umstände veranlasste die RAF dazu, bei IWC Schaffhausen die Navigators Wrist Watch Mark 11 in Auftrag zu geben. Die Schweizer Manufaktur hatte sich bereits mit der Spezialuhr für Flieger und mit der Große Fliegeruhr einen Namen in der Aeronautik gemacht. 1949 wird die Auftragsarbeit ausgeliefert, und schnell war klar: Die Mark 11 ist der Inbegriff einer sekundengenauen Beobachtungsuhr.

IWC Mark XVIII

IWC – Mark XVIII (RFZ. IW327002)

2016 ist es für IWC Schaffhausen an der Zeit, ein neues Kapitel aufzuschlagen. Mit der Pilot’s Watch Mark XVIII  werden gleich drei neue Modelle in Edelstahl mit schwarzem oder versilbertem Zifferblatt präsentiert, die eines verbindet: die Reduktion aufs Wesentliche. Das Kontrastzifferblatt und die Anzeigen kommen dem Ideal klassischer Fliegeruhren sehr nah. Die Anzeigen sind rund, groß dimensioniert und übersichtlich angeordnet.

IWC Mark XVIII

IWC – Mark XVIII (RFZ. IW327011)

Daraus entwickelte sich später das „Cockpitdesign“: Kein Strich zu viel, alles ist auf Klarheit und Übersichtlichkeit angelegt. Die arabischen Zahlen werden groß und prominent dargestellt – mit zwei Ausnahmen: Statt der 12 ist ein weißes Dreieck mit seitlichen Punkten zur besseren Ablesbarkeit aufgebracht.Bei 3 Uhr befindet sich ein Datumsfenster – so viel Modernität muss sein. Auf der Rückseite der Uhr ist eine Junker JU 52 als Bodengravur abgebildet. Der Käufer hat die Wahl zwischen zwei verschiedenen Armbändern.

IWC Mark XVIII

Zwei Modelle sind mit einem stilvollen Santoni-Band aus schwarzem Kalbsleder erhältlich, das auf der Innenseite mit orangefarbenem Lederfutter besetzt ist. Eine dritte Variante wird mit einem eleganten Edelstahlarmband verkauft. Für alle Modelle der Pilot’s Watch Mark XVIII sind jetzt zusätzlich zweifarbige Textilarmbänder erhältlich, die von historischen Nato-Armbändern inspiriert sind.

 

Uhrwerk
· Uhrwerk mit Automatikaufzug
· Kaliber 30110
· Gangreserve: 42 Stunden
Funktionen
· Stunden,
· Minuten,
· Zentrumsekunde mit Stoppvorrichtung
· Datum bei 3 Uhr
Gehäuse
· ∅ 40 mm
· Edelstahlgehäuse
· Weicheisen- Innengehäuse zur Magnetfeldabschirmung
· Verschraubte Krone
· Gewölbtes, beiseitig entspiegeltes Saphirglas
· Bei Druckabfall sicherer Glassitz
Wasserdichtigkeit
6 bar (~60 Meter)
Band

IWC – Mark XVIII (RFZ. IW327001)
· Schwarzes Kalbslederarmband von Santoni
· auf der Innenseite mit orangefarbenem Lederfutter besetzt
· Dornschließe aus Edelstahl

IWC – Mark XVIII (RFZ. IW327002)
· Schwarzes Kalbslederarmband von Santoni
· auf der Innenseite mit orangefarbenem Lederfutter besetzt
· Dornschließe aus Edelstahl

IWC – Mark XVIII (RFZ. IW327011)
· Edelstahlarmband
· mit Feineinstellverschluß

Zifferblatt

IWC – Mark XVIII (RFZ. IW327001)
· Schwarzes Zifferblatt
· Arabische Ziffern

IWC – Mark XVIII (RFZ. IW327002)
· Weißes Zifferblatt
· Arabische Ziffern

IWC – Mark XVIII (RFZ. IW327011)
· Schwarzes Zifferblatt
· Arabische Ziffern

Unverbindliche Preisempfehlung

IWC – Mark XVIII
(RFZ. IW327001) ab € 4.530

IWC – Mark XVIII
(RFZ. IW327002) ab € 4.530

IWC – Mark XVIII
(RFZ. IW327011) ab € 5.550

Bilder IWC – Mark XVIII:

Video zur IWC – Mark XVIII:

Zur Modell-Übersicht IWC Schaffhausen Zurück zur Startseite

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an.
zur Anmeldung