Eine der bedeutendsten Ikonen der jüngeren Geschichte von IWC – die Da Vinci – kehrt zurück zu ihrem ursprünglichen Design

Zum 150. Geburtstag der Manufaktur legt IWC zwei limitierte Da Vinci-Modelle auf. In der Da Vinci Automatic Edition «150 Years» mit kleiner Sekunde kommt zum ersten Mal das neue IWC-Manufakturkaliber 82200 zum Einsatz.
Zudem präsentiert IWC eine Da Vinci Automatic Moon Phase 36 Edition «150 Years», bei der das Gehäuse und die beweglichen Bandanstöße vollständig mit 206 reinweißen Diamanten mit einem Gesamtgewicht von 2,26 Karat besetzt sind.

IWC SCHAFFHAUSEN Da VInci 150 Jahre_COVER1.1

Wahrscheinlich hat keine andere Uhr die jüngere Geschichte von IWC so entschieden geprägt wie die Da Vinci mit ewigem Kalender von Kurt Klaus. Auf dem Höhepunkt der Quarzkrise verfolgt der damalige Chefuhrmacher die Idee, einen mechanischen ewigen Kalender zu konstruieren.

IWC GESCHICHTE 150 JAHRE_1998 DA VINCI_LQ1

Vor einem Jahr hat IWC die Uhrenlinie im ikonischen, runden Design der 1980er-Jahre neu aufgelegt. Jetzt erhält die Uhrenfamilie zwei neue Mitglieder im Jubiläumsdesign mit den charakteristischen, in einem aufwendigen Lack-Verfahren hergestellten Zifferblättern in Weiß oder Blau.

DA VINCI AUTOMATIC EDITION «150 YEARS»

IWC SCHAFFHAUSEN Da Vinci Automatic 150 Jahre_1.1

In der Da Vinci Automatic Edition «150 Years» mit kleiner Sekunde bei «6 Uhr» kommt zum ersten Mal das neue IWC-Manufakturkaliber 82200 zum Einsatz.
250 Exemplare werden in 18 Karat Rotgold, jeweils fünfhundert in Edelstahl aufgelegt. Die Modelle in Edelstahl sind entweder mit einem weißen oder blauen Zifferblatt mit Lackfinish erhältlich.

IWC SCHAFFHAUSEN Da Vinci Automatic 150 Jahre_2.1

Das IWC-Manufakturkaliber 82200 ist ein neu entwickeltes Automatikwerk mit Pellaton-Aufzug und bietet eine Gangreserve von 60 Stunden.
Besonders stark beanspruchte Komponenten des Aufzugs wie die Klinken oder der Exzenter sind aus praktisch verschleißfreier Keramik gefertigt.

IWC SCHAFFHAUSEN Da Vinci Automatic 150 Jahre_5.1

Die Schwungmasse ist skelettiert und erlaubt einen Blick auf das perlierte und mit Genfer Streifen dekorierte Uhrwerk.

DETAILINFORMATIONEN:

Uhrwerk
· Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug
· Manufakturkaliber 82200
· Gangreserve: 60h
· Jubiläumsmedaillon aus 18-Karat-Gold auf dem Werk
Funktionen
· Stunde
· Minute
· Kleine Sekunde bei 6 Uhr
Gehäuse
· ∅ 40,4 mm
· Höhe 12,1 mm
· Gehäuse aus 18 Karat Rotgold mit weißem Zifferblatt (RFZ. IW358103)
· Gehäuse aus Edelstahl mit blauem Zifferblatt (RFZ. IW358102)
· Gehäuse aus Edelstahl mit weißem Zifferblatt (RFZ. IW358101)
· Saphirglas, randgewölbt, beidseitig entspiegelt
· Sichtboden mit Saphirglas
Wasserdichtigkeit
3 bar (~30 Meter)
Band
· Schwarzes Alligatorlederband von Santoni
· Faltschließe
Zifferblatt
· Weißes Zifferblatt mit Lackfinish und gebläute Zeiger
· Blaues Zifferblatt mit Lackfinish und rohdinierte Zeiger
Unverbindliche Preisempfehlung
IWC SCHAFFHAUSEN | DA VINCI AUTOMATIC EDITION «150 YEARS»
Limitiert auf 250 Exemplare in 18 Karat Rotgold mit weißem Zifferblatt
(RFZ. IW358103)
UVP: € 18.400,-

IWC SCHAFFHAUSEN | DA VINCI AUTOMATIC EDITION «150 YEARS»
Limitiert auf 500 Exemplare in Edelstahl mit blauem Zifferblatt
(RFZ. IW358102)
UVP: € 9.600,-

IWC SCHAFFHAUSEN | DA VINCI AUTOMATIC EDITION «150 YEARS»
Limitiert auf 500 Exemplare in Edelstahl mit weißem Zifferblatt
(RFZ. IW358101)
UVP: € 9.600,-

Zur Geschichte von IWC Zur Übersicht der Jubiläumsmodelle Zur Modell-Übersicht IWC Schaffhausen

DA VINCI AUTOMATIC MOON PHASE 36 EDITION «150 YEARS»

IWC SCHAFFHAUSEN Da Vinci Moon Phase 150 Jahre_1.1

IWC denkt bei seinen Da Vinci Jubiläumsmodellen auch in ihre weiblichen Fans. Die Da Vinci Automatic Moon Phase 36 Edition «150 Years» knüpft an die Tradition der aufwendig verzierten Schmuckuhren an, wie sie bereits Ende der 1980er-Jahre und während der 1990er-Jahre mit Modellen wie der diamantbestückten Lady Da Vinci in Gelbgold, gepflegt wurde.

IWC SCHAFFHAUSEN Da Vinci Moon Phase 150 Jahre_4.1

Erhältlich sind zwei auf jeweils fünfzig Exemplare limitierte Varianten entweder in 18 Karat Rot- oder Weißgold, beide Modelle mit weißem Zifferblatt mit Lackfinish und gebläuten Zeigern.

IWC SCHAFFHAUSEN Da Vinci Moon Phase 150 Jahre_2.1

Beide Zeitmesser verfügen über eine Mondphasenanzeige bei «12 Uhr». Das Gehäuse und die beweglichen Bandanstöße der Uhren sind vollständig mit 206 reinweißen Diamanten im Wert von 2,26 Karat besetzt.

DETAILINFORMATIONEN:

Uhrwerk
· Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug
· Manufakturkaliber 35800
· Gangreserve: 42h
Funktionen
· Stunde
· Minute
· Zentrale Sekunde
· Anzeige der Mondphase bei 12 Uhr
Gehäuse
· ∅ 36 mm
· Höhe 11,7 mm
· Gehäuse aus 18 Karat Rotgold mit weißem Zifferblatt (RFZ. IW459304)
· Gehäuse aus 18 Karat Rotgold mit weißem Zifferblatt (RFZ. IW459309)
· Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
Wasserdichtigkeit
3 bar (~30 Meter)
Band
· Schwarzes Alligatorlederband von Santoni
· Faltschließe
Zifferblatt
· Weißes Zifferblatt mit Lackfinish und gebläute Zeiger
· Blaues Zifferblatt mit Lackfinish und rohdinierte Zeiger
Unverbindliche Preisempfehlung
IWC SCHAFFHAUSEN | DA VINCI MOON PHASE 36 EDITION «150 YEARS»
Limitiert auf 50 Exemplare in 18 Karat Rotgold
(RFZ. IW459304)
UVP: € 30.100,-

IWC SCHAFFHAUSEN | DA VINCI MOON PHASE 36 EDITION «150 YEARS»
Limitiert auf 50 Exemplare in 18 Karat Weißgold
(RFZ. IW459309)
UVP: € 30.100,-

Zur Geschichte von IWC Zur Übersicht der Jubiläumsmodelle Zur Modell-Übersicht IWC Schaffhausen

BILDGALERIE

Zur Geschichte von IWC Zur Übersicht der Jubiläumsmodelle Zur Modell-Übersicht IWC Schaffhausen

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an.
zur Anmeldung