1982 gestaltete Ferdinand A. Porsche für IWC Schaffhausen die Aquatimer Ocean 2000. Mit ihrem avantgardistischen Design war die extrem druckfeste Taucheruhr ihrer Zeit um Jahre voraus. Jetzt feiert die Manufaktur den 35. Geburtstag der Stilikone mit einer auf 350 Stück limitierten Sonderedition

IWC SCHAFFHAUSEN Aquatimer Automatic 2000 Edition 35 YEARS OCEAN 2000

FÜR EXTREME TIEFEN VON BIS ZU 2.000 METERN

Die auf 350 Exemplare limitierte Aquatimer Automatic 2000 Edition «35 Years Ocean 2000» (Ref. IW329101) ist die dünnste Tiefsee-Taucheruhr in der Kollektion von IWC. Trotz ihrer geringen Gehäusehöhe macht sie zuverlässig Tauchgänge bis 2000 Meter Tiefe mit. Möglich wird dies unter anderem dank der verbesserten Form des Titangehäuses.

IWC SCHAFFHAUSEN Aquatimer Automatic 2000 Edition 35 YEARS OCEAN 2000

IWC war ein Pionier bei der Verwendung von Titan für Uhrengehäuse und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Bearbeitung dieses leichten und extrem widerstandsfähigen Materials. Die Gravur eines Taucherhelms für Tiefseetaucher auf dem Uhrenboden erinnert den Besitzer täglich an die extreme Druckfestigkeit von 200 bar.

IWC SCHAFFHAUSEN Aquatimer Automatic 2000 Edition 35 YEARS OCEAN 2000

Designmerkmale wie das schwarze Zifferblatt, die mit Leuchtmasse beschichteten weißen Zeiger und Indizes oder die rote Spitze des Sekundenzeigers sind von der Ocean 2000 inspiriert. Auch die markanten Griffmulden auf dem Drehring und das lamellenartige Kautschukarmband zollen dem Porsche-Original aus dem Jahr 1982 Tribut.

SAFETY FIRST MIT DEM IWC-SAFEDIVE-SYSTEM

Beim Tauchen mit Druckluft müssen Taucher die Zeit stets im Auge behalten, um sich nicht durch ein zu schnelles Aufsteigen zur Oberfläche zu gefährden. Deshalb kann bei den Aquatimer-Modellenvon IWC die Tauchzeit über den Drehring eingestellt werden.

IWC SCHAFFHAUSEN Aquatimer Automatic 2000 Edition 35 YEARS OCEAN 2000Das innovative SafeDive-System sorgt dafür, dass sie sich nur mit einer Drehung gegen den Uhrzeigersinn verstellen lässt. So wird auch bei einem versehentlichen Bewegen des Aussendrehrings die Nullzeit, in der ein Taucher ohne Dekompressionsstopp aufsteigen kann, niemals überschritten. Schliesslich lässt sich auch bei diesem Aquatimer-Modell das Kautschukarmband dank dem Schnellwechselsystem mühelos gegen ein anderes tauschen.

Uhrwerk
· Mechanisches Werk mit Automatikaufzug
· Kaliber 30120
· Gangreserve ca. 42h
Funktionen
· Stundenanzeige
· Minutenanzeige
· Zentrale Sekunde
· Datumsfenster bei 3 Uhr
Gehäuse
· ∅ 42 mm
· Höhe 14,5 mm
· Titan
· Mechanischer Aussen-Innen-Drehring mit IWC-SafeDive-System
· Heliumauslassventil
· Verschraubte Krone
· Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig anti- reflektierendes Saphirglas
· Mit Gravur versehener Gehäuseboden
Wasserdichtigkeit
200 bar (2.000 Meter)
Band
· Schwarzes Kautschukband
· Ausgestattet mit Schnellwechsel-System
· Dornschließe
Zifferblatt
· Schwarz
· Stabzeiger mit Leuchtelementen
Unverbindliche Preisempfehlung
IWC Schaffhausen – Aquatimer Automatic 2000 Edition «35 YEARS OCEAN 2000»
(auf 350 Stk. limitiert)
(RFZ. IW329101) UVP:  € 8.050,-

Bilder IWC Schaffhausen – Aquatimer Automatic 2000 Edition «35 YEARS OCEAN 2000»:

HIER geht´s zum Modell auf der offiziellen IWC Schaffhausen Website.

Zur Modell-Übersicht IWC Schaffhausen Zurück zur Startseite

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an.
zur Anmeldung