Eine Uhr, die sich durch Transparenz auszeichnet

In einem solchen „Umfang“ wurde Saphir noch nie zuvor verwendet

HUBLOT_BIG_BANG_UNICO_SAPHIRE

Hublot kann Innovationskraft und Expertise über außergewöhnliche Werkstoffe erneut unter Beweis stellen. Das gewonnene Wissen, das aus der Bearbeitung von sehr harten Werkstoffen wie Magic-Gold resultiert wird auf neue Materialien übertragen. 2016 kreiert Hublot damit 500 Exemplare der neuen Big Bang Unico Sapphire, direkt aus Saphir gefertigt, ohne damit die Einzigartigkeit des Materials zu verlieren. „Das Schwarz absorbiert alle sichtbaren Lichtstrahlen und strahlt kein Licht aus. In dieser ursprünglichen Interpretation unseres Konzepts „All Black“ spielt Hublot wieder einmal mit den Codes. Die Big Bang Unico Sapphire All Black ist sowohl transparent als auch ganz schwarz. Darüber hinaus absorbiert sie das Licht nicht sondern wird von diesem durchdrungen. Sie spiegelt die Dualität des Sichtbaren und des Unsichtbaren, des Gezeigten und des Versteckten wider“, so Jean-Claude Biver, Präsident von Hublot.

HUBLOT_BIG_BANG_UNICO_SAPHIREWeil die Bearbeitung des Werkstoffes Saphir extrem schwierig ist, war seine Verwendung bisher Unikaten und sehr exklusiven Kollektionen vorbehalten. Nach dem Projekt MP05 „LaFerrari“ Sapphire macht sich Hublot die mit dieser Herausforderung gewonnene Erfahrung im Bearbeiten von Saphir zunutze und zeigt seine Vollendung mit einer auf 500 Exemplare limitierten Auflage. Eine Premiere. In einem solchen „Umfang“ wurde Saphir noch nie zuvor verwendet.

HUBLOT_BIG_BANG_UNICO_SAPHIRE

Eine Kollektion, die sich durch absolute Transparenz auszeichnet und nicht nur die beliebte Architektur der Big Bang, sondern auch den Gang des hauseigenen Uhrwerks Unico aus einer vollkommen neuen Perspektive zeigt. Das Mittelteil, die Lünette und der Gehäuseboden der Big Bang Unico Sapphire sind aus Saphirblöcken entstanden. Ein Material, das beinahe genauso hart und kratzfest ist wie Diamant (9 auf der Mohsschen Härteskala vs 10 für den Diamanten).
HUBLOT_BIG_BANG_UNICO_SAPHIREHublot hat das Know-how eines Schweizer Spezialisten auf diesem Gebiet im Rahmen einer exklusiven Partnerschaft für sich gewinnen können. Nur einige Teile, die das Grundgerüst der Uhr bilden, sind aus Titan: die Schrauben, die mit Silikon überzogene Krone, die Faltschließe. Ihr skelettiertes Zifferblatt aus transparentem Kunstharz offenbart alle Räderwerke des markeneigenen Uhrwerks Unico HUB1242 sowie seine Veredelungen. Mit dem Armband aus transparentem Silikon, das die Haut durchscheinen lässt, ist das unsichtbare Erscheinungsbild der Uhr schließlich perfekt.

Uhrwerk
· Flyback-Chronograph mit Automatikaufzug
· schwarz PVD-beschichtetes Manufakturwerk HUB 1242 UNICO aus hauseigener Entwicklung und Fertigung
· Gangreserve: 72 Stunden
Funktionen
· Stunde
· Minute
· Sekunde
· Datum bei 3 Uhr
· Chronograph
Gehäuse
· ∅ 45 mm
· aus rauch-schwarzem poliertem Saphirglas
· Saphirglas, beidseitig entspiegelt mit Hublot-Logo
· Drücker aus schwarz PVD-beschichtetem Titan
Wasserdichtigkeit
5 bar (~50 Meter)
Band
· Schwarzes, durchscheinendes Armband, strukturiert und liniert
· Faltschließe aus Titan, PVD schwarz
Zifferblatt
· poliertes, durchscheinendes schwarzes Verbundkunstharz, skelettiert
· Appliken und Zeiger mit schwarzem Leuchtstoff beschichtet
Unverbindliche Preisempfehlung
HUBLOT – Big Bang Unico Sapphire All Black (auf 500 Stk. limitiert)
(RFZ. 411.JB.4901.RT): keine Angabe

Fotogalerie:

Video:

Zur Modell-Übersicht Hublot Zurück zur Startseite

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an.
zur Anmeldung