Glashütte Original erweitert die Senator Excellence Linie um ein Modell mit Panoramadatum

Mit der Glashütte Original – Master Excellence Panoramadatum erweitert die Glashütter Manufaktur sein Produktsortiment rund um die Senator Excellence Linie und das neue Manufakturkaliber 36.Das neue Modell ist in Edelstahl und Rotgold verfügbar

Glashütte Original Senator Excellence Panoramadatum

v.l.n.r.: Glashütte Original – Senator Excellence Panoramadatum in Edelstahl (RFZ. 1-36-03-01-02-30) und in Rotgold 750/000 (RFZ. 1-36-03-02-05-30)

Im Frühjahr 2016 legte Glashütte Original mit dem Launch des Manufakturwerks Kaliber 36 – dem Herzen der neuen Senator Excellence Linie – den Grundstein für eine neue Generation von Zeitmessern. In diese reiht sich nun eine neue Variante ein: die Glashütte Original – Senator Excellence Panoramadatum.

Glashütte Original Senator Excellence Panoramadatum

Manufakturkaliber 36

Das neue Modell führt die neuen, an ein Qualitätsversprechen gebundenen Standards des Kalibers 36 in Sachen Präzision, Laufzeit, Stabilität und Ästhetik weiter – mit Panoramadatum als charakteristischen Elementen der Uhrmacherkunst von Glashütte Original.

GROSSDATUM PROMINENT IN SZENE GESETZT

Glashütte Original Senator Excellence Panoramadatum

Die Senator Excellence Panoramadatum setzt das bekannte Großdatum des Hauses prominent in Szene. Das Geheimnis seiner herausragenden Ablesbarkeit liegt in zwei konzentrisch angeordneten Anzeigenscheiben, die sich auf einer Ebene befinden und so die beiden Ziffern des Datums ohne trennenden Mittelsteg präsentieren.

Glashütte Original Senator Excellence Panoramadatum

Ein exakt springender Mechanismus bietet noch mehr Präzision beim Datumswechsel um Mitternacht. Raffinierte Details machen die nützliche Funktion zum dekorativen Stilelement. Eine sanft gerundete Fensteröffnung integriert die Anzeige elegant ins Zifferblatt, und zwei feine Stufen verstärken wie ein Passepartout den Eindruck optischer Tiefe. Die gedruckten Ziffern heben sich tiefschwarz vom elfenbeinfarbenen Grund ab.

GEPRÜFT UND BESIEGELT:
DAS QUALITÄTSVERSPRECHEN

Glashütte Original Senator Excellence Panoramadatum

Mit der Senator Excellence Linie wird ein neues Qualitätsversprechen eingelöst. Jede dieser Uhren wird in der sächsischen Manufaktur 24 Tage lang auf Herz und Nieren geprüft – unter Bedingungen, die selbst über die aufwendige deutsche Chronometer-Prüfung hinausgehen. Die Anforderungen sind dabei für alle Modelle der Reihe identisch, unabhängig von Anzahl oder Art ihrer Komplikationen. Eine spezielle Gravur auf dem Gehäuseboden besiegelt die Qualität jeder einzelnen Uhr.

Glashütte Original Senator Excellence Panoramadatum

Darüber hinaus werden dem Besitzer einer Senator Excellence die wichtigsten Testergebnisse seines Zeitmessers individuell in einem Prüfzertifikat zur Verfügung gestellt. Ein exklusives Online-Portal bietet ihm außerdem die Möglichkeit, sich in aller Ausführlichkeit über die Werte seiner Uhr sowie die einzelnen Testverfahren zu informieren.

DAS NEUE KALIBER 36

Glashütte Original Senator Excellence

Die Konstrukteure des deutschen Uhrenherstellers ließen sich bei der Kreation des neuen Basiskalibers von vier Grundprinzipien leiten: äußerste Stabilität, sowohl im Gang der Uhr wie auch in ihrer Verarbeitung, höchste Präzision, eine lange Laufzeit sowie eine zeitlos-schöne Ästhetik. Mit diesen Leitmotiven entstand ein Kaliber, das die Quintessenz der breitgefächerten Kunstfertigkeit der Manufaktur darstellt und sich als solide Basis für künftige Kaliber prädestiniert.

Glashütte Original Senator Excellence

Bei der Entwicklung des neuen Manufakturkalibers 36 nahmen sich die Designer und Konstrukteure von Glashütte Original Zeit für das Wesentliche: die Gestaltung einer so innovativen wie soliden Basis für eine neue Generation von Zeitmessern. Das sorgfältig durchdachte Automatikwerk mit den klassischen Funktionen Stunde, Minute und Sekunde bietet maximale Benutzerfreundlichkeit und wird gleichzeitig höchsten uhrmacherischen Ansprüchen gerecht. Seine Premiere feiert es mit einem der klassischsten Gesichter der modernen Glashütter Zeitrechnung: der Senator Excellence.

STABILITÄT ALS OBERSTE MAXIME

Glashütte Original Senator Excellence Panoramadatum

Verlässlichkeit und Robustheit nehmen seit jeher in der Uhrenfertigung von Glashütte Original einen hohen Stellenwert ein. Diese Zeitmesser sind dafür gemacht, das aktive Leben ihrer Träger zuverlässig zu begleiten.
Beim Entstehen von Kaliber 36 galt einer gleichbleibend hohen Leistungsfähigkeit des kompakten Automatikwerks daher besondere Aufmerksamkeit: Durch eine optimierte Konstruktion konnte die Zahl der Komponenten verringert und so auf potenziell verschleißanfällige Teile verzichtet werden, wie etwa die herkömmliche Sperrklinke im Aufzugssystem, die durch das zweiseitig aufziehende Reduktionsgetriebe überflüssig wird.
Für handfeste Stabilität sorgt außerdem eine innovative Bajonett-Aufhängung, mit der das Werk im Gehäuse fixiert wird. Dies macht die Gesamtkonstruktion äußerst stoßsicher und bietet gleichzeitig maximale Service- und Montagefreundlichkeit.

SILIZIUM-TECHNOLOGIE FÜR HÖCHSTE PRÄZISION

Glashütte Original Senator Excellence

Die hochpräzisen Zeitmesser der sächsischen Uhrmachertradition haben den Anspruch definiert, an dem sich Glashütte Original misst. Heute wie damals schürt das hohe Ideal Erfindergeist: Mit dem neuen Kaliber präsentiert die Marke erstmals ein Uhrwerk, das über eine innovative Silizium-Spirale verfügt. Die hauchdünne Spirale ist dank ihres High-Tech-Materials nicht nur unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen und Magnetfeldern, sondern schwingt auch äußerst isochron.
Ein zweiseitiger Automatikaufzug sorgt dafür, dass die Uhr sich kontinuierlich im optimalen Aufzugsbereich befindet; ein Garant für beste Gangergebnisse. Durch ein rückerloses Schwingsystem kann darüber hinaus der Gang der Uhr mit Gewichtsschrauben direkt am Unruhreif reguliert werden.
Das Werk wird in sechs Lagen von Glashütte Original reguliert und geprüft – eine Lage mehr, als eine Chronometerprüfung erfordern würde und ein neuer Präzisionsstandard für Glashütte.

100 STUNDEN GANGRESERVE

Glashütte Original Senator Excellence

Das neue Kaliber bietet erstmalig bei Glashütte Original eine Gangdauer von bis zu 100 Stunden, bei einer Frequenz von 4 Hertz (28.800 Halbschwingungen pro Stunde). Eine echte Seltenheit. Der Träger kann seine voll aufgezogene Uhr also unbekümmert vier Tage ruhen lassen, ohne sie neu stellen zu müssen.
Die außergewöhnlich hohe Autonomie wird mit nur einem Federhaus erreicht, das extra für diesen Zweck entwickelt wurde: Mit Hilfe eines vergrößerten Durchmessers und eines verkleinerten Federkerns konnte die Feder verlängert und ihre Windungszahl deutlich erhöht werden.

DEKORATION UND VEREDELUNG À LA GLASHÜTTE

Glashütte Original Senator Excellence Panoramadatum

Als echtes Kind Glashütter Uhrmacher trägt das neue Werk seine innere Schönheit mit Stolz nach außen. So sind auf den ersten Blick durch den Saphirglasboden typische Glashütter Dekorationen und Baumerkmale zu erkennen: Die charakteristische Dreiviertelplatine und der skelettierte Rotor, der edle Streifenschliff, Perlierungen, gebläute Schrauben sowie feine Verzierungen auf Rädern und Rotorlaufbahn.
Ein weiteres raffiniertes Highlight ist die Umsetzung der eleganten Handaufzugskette, die bewusst offen gestaltet wurde und die faszinierende Arbeit des Handaufzugs enthüllt.

Uhrwerk
· Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug
· Manufakturkaliber 36-03
· Siliziumuhnruh
· Glashütter Dreiviertelplatine mit Glashütter Streifenschliff
· Rotor skelettiert mit 21-Karat-Gold-Schwungmasse
· Rückerloses Regulierungssystem
· Gangreserve 100h
Funktionen
· Stunden
· Minute
· Große Zentralsekunde
· Panoramadatum zwischen 4 Uhr und 5 Uhr
Gehäuse
· ∅ 40 mm
· Höhe 12,2 mm
· Edelstahl, weißes Zifferblatt (RFZ. 1-36-03-01-02-50)
· Rotgold 750/000, weißes Zifferblatt (RFZ. 1-36-03-02-05-30)
· Krone mit typischem Doppel-G-Logo
· Beidseitig entspiegelt Saphirglas
· Saphirglasboden
Wasserdichtigkeit
5 bar (~50 Meter)
Band
Bei Model in Edelstahl (RFZ. 1-36-03-01-02-50)
· Louisiana-Alligator-Lederband schwarz
· Faltschließe Edelstahl Standard, 18 mm

Bei Model in Rotgold (RFZ. 1-36-03-02-05-30)
· Louisiana-Alligator-Lederband schwarz
· Faltschließe Rotgold Standard, 18 mm

Beide Modelle sind auch mit Dornschließe erhältlich. Beim Model in Edelstahl wird wahlweise auch ein Metallband angeboten.

Zifferblatt
Bei Model in Edelstahl (RFZ. 1-36-03-01-02-50)
· Lack silber-grainé mit lasergravierten Stundenindizes/Römern/Minutrie/
· Arabische Ziffern schwarz galvanisiert
· Zeiger gebläut
Bei Model in Rotgold 750/000 (RFZ. 1-36-03-02-05-30)
· Lack silber-grainé mit lasergravierten Stundenindizes/Römern/Minutrie schwarz galvanisiert
· Arabische Ziffern in rot gedruckt
· Zeiger gebläut
Unverbindliche Preisempfehlung
Glashütte Original – Senator Excellence Panoramadatum
Edelstahl mit Faltschließe in Edelstahl
(RFZ. 1-36-03-01-02-50) UVP: € 9.600,-

Glashütte Original – Senator Excellence Panoramadatum
Rotgold mit Faltschließe in Rotgold
(RFZ. 1-36-03-02-05-30) UVP: € 20.200,-

Bilder Glashütte Original – Senator Excellence Panoramadatum:

Video Glashütte Original – Senator Excellence Produktfamilie:

Zur Modell-Übersicht Glashütte Original Zurück zur Startseite

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an.
zur Anmeldung