Glashütte Original Senator Cosmopolite

Glashütte Original - Senator Cosmopolite

Senator Cosmopolite von Glashütte Original: Der perfekter Reisebegleiter

Nach der Lancierung der außergewöhnlichen Grande Cosmopolite Tourbillon im Jahr 2012 stellt die sächsische Manufaktur Glashütte Original mit der Senator Cosmopolite ein weiteres mechanisches Kunstwerk vor, das sich speziell an Weltenbummler richtet.

In der entweder in Rot- oder Weißgoldgehäuse erhältlichen Senator Cosmopolite schlägt ein Manufakturwerk mit der Kaliberbezeichnung 89-02. Trotz ihrer Komplexität ist diese exquisite Uhr intuitiv zu bedienen – sie wurde gezielt für den alltäglichen Gebrauch entwickelt.

Glashütte Original - Senator Cosmopolite

Besonderheit der Senator Cosmopolite ist, dass die Tageszeit dank eines aufwendigen Zusammenspiels feinst konstruierter und integrierter Komplikationen in zwei Zeitzonen gleichzeitig angezeigt werden kann. Der Zeitzonenring bietet dabei eine Auswahl von 37 Weltzeitzonen. Jede von ihnen wird durch einen offiziellen IATA (International Air Transport Association) Orts-Code dargestellt, der für einen bedeutenden internationalen Flughafen jener Zeitzone steht.
Die 24 Zeitzonen, die in vollen Stunden von der Greenwich Mean Time (GMT) abweichen, werden durch einen schwarzen IATA Code im DST- oder STD-Fenster bei 8 Uhr angezeigt. Weitere zehn Zeitzonen, die sich in Halbstunden-Schritten von der GMT unterscheiden, erscheinen in Blau, während die drei verbleibenden Zeitzonen mit Dreiviertelstunden-Abweichung in roten IATA Codes präsentiert werden. Diese Codierung ermöglicht es, die Abweichungen von der GMT auf den ersten Blick zu erkennen. Entlang der zentralen horizontalen Achse trägt bei 9 Uhr die Tag-/Nacht-Anzeige am Zielort einen Sternenhimmel auf der unteren und eine Sonne auf der oberen Hälfte.

GLASHÜTTE ORIGINAL_SENATOR-COSMOPOLITEEntlang der zentralen vertikalen Achse sind das Zifferblatt mit der Heimatzeit bei 12 Uhr, innerhalb der sich auch die Anzeige der 72-stündigen Gangreserve befindet, die zentralen Stunden- und Minutenzeiger sowie eine kleine Sekunde bei 6 Uhr symmetrisch angeordnet. Bei 4 Uhr befindet sich die Datumsanzeige.

GOR_Senator Cosmopolite_Weißgold_10_1600x900

Der Gehäuseboden mit Saphirglas bietet beste Sicht auf die meisterhaften Veredelungen und charakteristischen Details feinster deutscher Uhrmacherkunst, wie den Glashütter Streifenschliff, das Doppel-G-Markenlogo auf dem dezentralen Rotor, die gebläuten Schrauben und den edlen handgravierten und zweifarbig galvanisierten Unruhkloben. Die zentralen Poire-Stunden- und Minutenzeiger sind genau wie die Zeiger der Heimatzeit, der kleinen Sekunde und der Tag-/Nacht-Anzeige des Zielorts aus gebläutem Stahl gefertigt.

Uhrwerk
Glashütte Original-Manufakturkaliber 89-02; Automatikwerk,
Gangreserve von 72 Stunden
Funktionen
· Stunde/Minute Heimatzeit(dezentral),
· 2. Zeitzone mit Stunde und Minute (zentral),
· 37 Zeitzonen inkl. 1⁄2- und 3⁄4 Differenzen,
· Sommer-/Winterzeit,
· kleine Sekunde (dezentral),
· Sekundenstopp,
· Panoramadatum,
· Tag/Nacht Indikator (Heimat-zeit),
· Tag/Nacht Anzeige (2. Zeitzone),
· Gangreserveanzeige
Gehäuse
Weißgold (750/000) oder Rotgold (750/000): ∅ 44 mm, Höhe 14 mm
Glas: Saphirglas beidseitig entspiegelt
Wasserdichtigkeit
5 bar (~50 Meter)
Band
Modell in Rotgold: Schwarzes Louisiana-Alligator-Lederband mit Faltschließe (REF. 1-89-02-01-05-30) oder kurzer Faltschließe (REF. 1-89-02-01-05-50) aus Rotgold
Modell in Weißgold: Blaues Louisiana-Alligator-Lederband mit Faltschließe (REF. 1-89-02-01-04-30) oder kurzer Faltschließe (REF. 1-89-02-01-04-50) aus Weißgold
Zifferblatt
Lack silber-grainé mit gravierten römischen/arabischen Ziffern, Minutrie in schwarz
Unverbindliche Preisempfehlung
Rotgold (RFZ 1-89-02-01-05-30): € 36.900
Weißgold (RFZ 1-89-02-01-04-30): € 38.400

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an.
zur Anmeldung