Magisches Licht in der GROSSEN LANGE 1 MONDPHASE „Lumen“ von A. Lange & Söhne

Die auf 200 Exemplare limitierte GROSSE LANGE 1 MONDPHASE „Lumen“ von A. Lange & Söhne verbindet Mondphasenanzeige mit einem geheimnisvoll leuchtenden Großdatum im charakteristischen Design der Markenikone.

ALS_GRAND_LANGE1_MP_LUMEN_139_035_FS_1600x900

Bereits 2013 präsentierte A. Lange & Söhne mit der GROSSEN LANGE 1 „Lumen“ eine Uhr mit semitransparentem Zifferblatt aus Saphirglas, das den genialen Scheibenmechanismus des Lange-Großdatums sichtbar macht. Ein Jahr später erschien die GROSSE LANGE 1 MONDPHASE mit einer prominent auf dem Hauptzifferblatt platzierten Mondphasenanzeige, die den Mondlauf mit einer nahezu 100-prozentigen Genauigkeit wiedergibt. Die GROSSE LANGE 1 MONDPHASE „Lumen“ verbindet erstmals diese beiden Meisterleistungen in einer Uhr aus Sachsen.

ALS_GRAND_LANGE1_MP_LUMEN_139_035_D_combined1600x900

Das Zifferblatt des neuen Modells besteht aus geschwärztem Silber mit großzügigen Aussparungen und einem schwarz getönten, semitransparenten Saphirglas. Die darauf aufgebrachte Spezialbeschichtung blockiert den größten Teil des sichtbaren Lichts, nicht jedoch die UV-Strahlen, die die Leuchtpigmente auf dem Großdatumsmechanismus zum Phosphoreszieren bringen.

ALS_GRAND_LANGE1_MP_LUMEN_139_035_M_1600x900

Anders als bei den bisherigen Lange-Modellen mit Mondphase, deren Mondscheibe aus Gold besteht, ist sie bei der GROSSEN LANGE 1 MONDPHASE „Lumen“ aus Glas. Eine Leuchtmasse hinter der Mondscheibe bringt Mond und Sterne zum Strahlen. Auf dem Hauptzifferblatt nimmt die große Mondphasenanzeige einen prominenten Platz ein. Einmal richtig eingestellt, muss sie erst nach 122,6 Jahren um einen Tag korrigiert werden.

ALS_L121_1_Lange1_FS_1600x900

Das aufwendig finissierte und zweifach montierte Handaufzugskaliber L095.4 besitzt die bekanntesten Qualitätsmerkmale der Zeitmesser von A. Lange & Söhne. Eine klassische Schraubenunruh mit freischwingender Unruhspirale aus eigener Fertigung garantiert beste Gangwerte. Das große Federhaus erlaubt eine maximale Gangautonomie von 72 Stunden. Der auf 200 Exemplare limitierte Zeitmesser ist mit einem 41 Millimeter großen Platingehäuse versehen.

Uhrwerk
· Handaufzug
· Lange-Manufakturkaliber L095.4
· von Hand dekoriert und montiert
· Gangreserve: 72 Stunden
Funktionen
· Zeitanzeige mit Stunde,
· Minute,
· kleine Sekunde mit Sekundenstopp
· Gangreserveanzeige
· nachtleuchtendes Großdatum
· Mondphasenanzeige
Gehäuse
· Platin: ∅ 41 mm, Höhe 9,5 mm
· semitransparentes Saphirglas
Wasserdichtigkeit
k.A.
Band
Hangenähtes schwarzes Alligator-Lederband mit Faltschließe aus Platin
Zifferblatt
· äußerer Ring, Stunde, Minute und kleine Sekunde aus massivem geschwärztem Silber
· Großdatum, römische Ziffern und Indizes für Zeit- und Gangreserveanzeige sowie Details der Mondphasenanzeige nachtleuchtend
Unverbindliche Preisempfehlung
A. Lange & Söhne GROSSE LANGE 1 MONDPHASE „Lumen“
(REF: 139.035F ): ab € 69.600

Fotogalerie:

Video:

Zur Modell-Übersicht A. Lange & Söhne Zurück zur Startseite

Newsletter

Melde dich jetzt zum Newsletter an.
zur Anmeldung